Kann Blutspenden den Zyklus beeinflussen?

Hallo ihr da draußen!

Meine Frage steht ja schon oben....

Ich würde eigentlich am Montag zum Blut spenden gehen. Mein Eisprung wäre, wenn alles so bleibt, eigentlich am Mittwoch.
Meint ihr, wenn ich mir Blut abnehmen lasse, dass es da irgendwelche Verschiebungen geben könnte?
Immerhin ist es ja ein halber Liter, der da abgezapft wird....

Danke für eure Antworten

LG

1

nein ,kannste ruhig machen ....kein problem

2

Hi,
also ich war auch vor 3 Tagen zum Blut spenden, hatte aber bereits meinen ES und habe seitdem arge Kreislaufprobleme, sodaß ich für mich entschieden habe, daß ich es mit der letzten Spende sein lassen werde.


LG. hoff-nung

3

Hallo,

vor etwa drei Monaten wollte ich mit meiner Schwiegermaam auch mal wieder zum Blutspenden gehen. Ich habe dann wie immer das Vorformular ausgefüllt und der Arzt im Vorgespräch hat mich dann gefargt, in welcher Art ärztlicher Behandlung ich mich denn befinde. Als ich ihm sagte, dass ich mich wegen Kinderwunsches behandeln lasse, bzw. das ein Kinderwunsch besteht, hat er gemeint man sollte während des Kinderwunsches besser kein Blut spenden, weil der Körper das selber baruche würde und es ihn nur unnötig belastet, wenn er es nachbilden muß.

LG

Nadine

Top Diskussionen anzeigen