Wie definiert ihr Schmierblutung?

Hallo,

mich würde interessieren, wie ihr Schmierblutung definiert?

Einfach nur Blutungen, die schwach und schwächer als sonst sind? Oder haben die eine andere Konsistenz?
Ich dachte bisher immer , SB sei kein "Flüssigblut".

Habe heute 2 Tage zu früh meine Periode ? bekommen. Erstens ist es sehr ungewöhnlich das sie früher kommt und 2. ist es ganz schwach. Das Blut ist dennoch "flüssig", aber wenig- dabei eher wässrig!

Normal blute ich ein paar Tage stark, seitdem ich die Pille nicht mehr nehme!

1

Hallo!
Ne SB ist bräunlich. "Normales" Blut ist dagegen rot. So ist es bei mir immer.
Grüße, Jacky

2

hallo also ich würde sagen wenn die blutung so wenig ist das sie nicht im slip landet nur beinm abwischen an papier ist.
warte noch bestimmt wird sie morgen schon mehr zur mens.

gruß ines#blume

4

So ist es im Moment... und es ist ungewöhnlich! Normalerweise sind die ersten 2 Tage die Schlimmsten! Ich warte!

Und wenn es so bleibt, was dann? Muss ich dann zum FA?

5

Schmierblutungen kommen vor und müssen nichts negatives sein. einfach beobachten.

weiteren Kommentar laden
3

Also ich würde sie als sie eher zäh und widerstandsfähig bezeichnen. so ein bißchen klebrig. Mehr Schleim als Blut#hicks
Aber ich denke dass das von Frau zu Frau unterschiedlich ist. Da Deine Blutung nicht stark ist, würde ich eher auf Schmierblutung als auf die Periode tippen. Hoffe ich konnte Dir ein bißchen helfen.

#herzlichLG Tine

7

Schlag doch mal bei Wikipedia nach. Da ist das schön beschrieben.

Ich kenn das auch so: bräunlich, zäh, fast wie altes bzw. geronnenes Blut.

LG

8

Hallo mir geht es diesen Monat genauso, nur das ich meine Mens 6 Tage zu früh bekommen habe, auch mit wässrigem Beginn dann am nä Tag volle Dröhnung. Bei mir wird es der ausgebliebene ES sein, bin 37 da werden die Eierchen weniger.........:-[gruss rinchen

Top Diskussionen anzeigen