Utrogest abgesetzt, Tempi weiterhin oben, wann SST?

Guten Morgen ihr lieben,

ich bin etwas verunsichert und brauche eure Erfahrungsberichte. Habe diesen Monat erstmals Utrogest bekommen (ZT 14 bis 28). Mein ES hatte ich vermutlich zw. ZT 15 und ZT 19, der Temperaturanstieg im ZB ist durch Utrogest verursacht.

Nun habe ich oft gelesen, dass sich die Mens um einige Tage verschieben kann. Was aber ist mit der Temperatur? Ich nehme Utrogest schon seit 3 Tagen nicht mehr, aber meine Temp steigt eher leicht, anstatt zu sinken. Ich habe heute rein vorsorglich einen SST besorgt. Wann denkt ihr, macht es Sinn zu testen? Bin heute ja schon NMT + 2.

#herzlichst Eure liamaus.

1

habe mein ZB vergessen:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=304187&user_id=797900

2

mach nen test :-) ich hätte schon längst einen gemacht gehabt ;-)

3

Teste doch mal, sieht doch gut aus dein ZB.....

bin gespannt......;-)

4

Kannst morgen früh mit Morgenurin einen Test wagen, sieht sehr gut aus bei dir.

Viel #klee

5

...und es ist durchaus möglich ss zu sein? Die Tempi bliebt nicht wegen des Utrogest oben??

ich denke, ich werde morgen früh zusammen mit meinem Mann einen Test wagen (25er). Ich halte euch auf dem Laufenden.

Danke für eure Antworten

6

SST war nicht nötig... einen Tag später sank die Tempi im Sturzflug und die Mens marschierte ein. #heul

Top Diskussionen anzeigen