unregelmäßiger Zyklus trotz Clomifen?

Hallo!

Ich nehme im 2. Zyklus Clomifen. Beim 1. Mal hatte ich eine Zykluslänge von 32 Tage. Also hatte ich mich auch dieses Mal darauf eingestellt nächste Woche meinen #ei zu haben. Heute sagt mir die Ärztin, dass es wohl schon heute soweit ist! Das wäre ja auch supi, aber leider ist mein Mann bis Sonntag weg gefahren. Was soll ich denn nun machen? Auf die Aussage meiner Ärztin vertrauen? Nimmt sonst noch jemand Clomi und hat einen unregelmäßigen Zyklus?

Liebe Grüsse
Nicole

1

ich habe es diesen Monat auch genommen und hatte immer einen extrem unregelmäßigen Zyklus. Kann auch jetzt nicht sagen wann ich meine Mens kriegen müsste. Wenn ich von 28 Tage ausgehe, was eigentlich lange nicht mehr der Fall war, bin ich drüber. Hmm keine Ahnung wann man am besten Testen sollte, weil mein Test von gestern negativ war.

#schwitz

2

Hallo,

das Chlomifen stimuliert doch deine Eierstöcke/Follikel. Hat die FÄ denn gesagt, was du für einen Follikel hast, der heute springen soll?

Wenn sie laut US sagt, dass da ein Ei bereit ist zu springen, würde ich ihr das schon glauben.

Wann war denn euer letztes Bienchen und wie gut sind die Spermien deines Mannes ?

#blume LG nigna

3

Hallo Nigna,

Ja sie hat gesagt es hat eine Größe von 24 mm, also sollten wir dann am WE fleißig sein. Da mein Mann aber seit Montag nicht mehr da ist, ist der letzte #sex schon 5 Tage her. Dann wird das wohl diesen Monat nichts! #aerger

LG Nicole

4

24 mm?

Man sagt, ein Ei springt ab 20 mm... Hatte sie diesen Zyklus schon vorher mal US gemacht um zu schauen, wie die Follikel reifen? #kratz

5 Tage wird knapp, ist aber nicht unmöglich. ;-)#pro#klee

weitere Kommentare laden
5

Hallo Nicole,

ich habe zwei Clomizyklen hinter mir. Der erste war 32 Tage lang und der zweite 28 Tage lang. Ich habe damals gemutmaßt, dass sich der Körper im ersten Clomizyklus erst daran gewöhnen muss und im zweiten schneller auf die Medis reagiert.

LG
Janna

7

Huhu,

bei mir hat es auch etwas länger gedauert. Der erste Zyklus war genau 35 tage lang. Danach bekam ich zum ersten Mal nach über 6 Monaten eine natürliche Mens.

Nun bin ich im zweiten Zyklus. Beim 14 ZT war ich zum US, da war auch nur ein Follikel von 17 mm. Dann 4 Tage später war er schoin auf 20 mm. FA sagte auch, mal abwarten soll in den nächsten Tagen springen. Tja 5 Tage später wieder US. Follikel auf 27 mm!!!! Dann sagte sie der muss jetzt aber langsam, solle mal das WE abwarten. Montags (ZT 21) dann wieder US Ei gerade dabei zu springen, Follikel nur noch 16 mm. Tja und nun heisst es warten....

Du siehst es kann sich auch alles nach hinten verzögern, wird schon, auch wenn dein Männe erst Sonntag wieder kommt. :) Der Follikel muss ja nicht genau mit 20 mm springen.

LG
Nadine

Top Diskussionen anzeigen