bauchtraining?

also ich weiss ja nicht ob ich schwanger werde (bin), laut euch bin ich es+7 und ich will ein bisschen bauchtraining machen, meint ihr ich kann ohne proble bauchtraining machen? Oder sollte ich es lieber sein lassen, könnte es gefährlich sein?

1

Du kannst das Training machen. Es schadet nicht, eher im Gegenteil, es ist gut für eine kommende SS. Je besser deine Bauchmuskulatur trainiert ist, umso weniger bekommst du in der SS Probleme und SS-Streifen.

4

Das ist Quatsch... :-p

Das hat einzig und allein mit der Veranlagung zu tun ;-)

Ich hab vor der 1.SS Leistungssport getrieben, mein Bauch war wie aus Stahl und nun ist er übersäät *LOL*

Vor der letzten SS hab ich nen faulen Lenz geschoben und keine neuen bekommen... ;-)

5

sorry aber ich hab dich grad irgentwie nicht verstanden, also meinst du ich soll machen? Oder doch lieber sein lassen?

2

Man darf bis zur Geburt seines Babys Bauchtraining machen ;-)

Dein Uterus liegt schließlich nicht im Bauch, sondern im Unterleib *lol*

LG

3

Hey was fest sitzt ,sitzt fest!!!! ;-)

Solange du es nicht übertreibst, ist denke ich nix dagegen einzuwenden!

Ich drück Dir die Daumen, dass es geschnaggelt hat, und für einen flachen Bauch!
Obwohl gerade überlege...wenn es dann geschnaggelt hat, is das ja auch für die Katz....lol...!!!

Liebe Grüsse!!! ;-)

6

Hallo,
zwar gehört Training der geraden Bauchmuskeln (Sit-ups u.ä.) zu den Tabus bei Schwangerschaft, aber erst im letzten Drittel (manche Ärzte raten schon ab Halbzeit ab). Aber bei ES+7 spricht da bestimmt nichts dagegen...
Gutes Sporteln und liebe Grüße,
Dany

Top Diskussionen anzeigen