Ist das ein pos. Orakel?

Hallo zusammen!

Ich habe in diesem Zyklus jeden Tag einen Ovutest gemacht, um diese Ovutest´s von Dipstrip kennen zu lernen. Ihr seht in meiner VK einmal ZT. 10 - 12. Am 11. ZT war er positiv. Leider hab ich ihn nicht aufgehoben, nachdem ich ihn fotografiert hatte. Hätte ihn sonst besser mit dem gestrigen vergleichen können. Was meint ihr zu dem Ergebnis meines gestrigen Ovutest´s?
NMT ist übrigen übermorgen und morgen hab ich meinen FA Termin.

Hier noch mein ZB:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=290609&user_id=536855

Würde mich über eure Meinungen sehr freuen.

LG Grit (Gina78)

1

Hallo Grit,

in meiner VK sind Bilder von positiven Orakeln. Vielleicht helfen die dir weiter. Oraklen sollte man immer über mehrere Tage und gucken, ob der Testbalken dicker wird.


LG

2

Hallo Nina!

Vielen Dank für deine schnelle Antwort. Ich mache diesen Test schon seit dem 4. ZT und habe nach dem ES auch nicht damit aufgehört, sieht man auch in meinem ZB. Seit dem 20. ZT wird die zweite Linie immer dicker und gestern war sie eben bis jetzt am dicksten.

LG Grit

3

ach ja, deine Fotos in der VK können sich leider nur deine Freunde angucken.... #schmoll

4

Hast Du vllt noch zwei orakel von den vortagen?
Bei einem Teststreifen kann man das so schlecht sagen, sie müssen ja immer positiver werden.

Mach morgen nochmal einen und dann schau ob dieser fetter ist als der von heute ;-)

viel Glück !!!

6

Hallo Rottilove!!!

Ich hab in meiner VK Bilder vom 18.ZT - 20.ZT, vom 21.ZT - 22. ZT und von gestern 23. ZT = ES+11. Sie sind von Tag zu Tag deutlicher geworden die Testlinien und gestern war sie eben so besonders fett.

LG Grit

5

Das sieht nach einem positivem Orakel aus !!!!!!

Ich drücke dir sooooo dolle die Daumen Grit ;-)

lass hören wenn der Test positiv ist ;-)

7

Ich bin selbst so gespannt. Meine FÄ kann morgen bestimmt noch nichts sehen, höchstens ne aufgebaute Schleimhaut und das kann aus Erfahrung immer ein Zeichen für beides sein. Ein SST wird morgen noch nicht positiv sein, da ich ja morgen erst ES+13 bin. Naja und ES+14 bekomm ich immer meine Mens. Ich werd erstmal abwarten was meine FÄ morgen sagt. Ich bin nicht wirklich optimistisch. Warum soll es ausgerechnet dies mal geklappt haben. Hab immer mal wieder ordentliches Ziehen im Unterleib, aber immer mit Unterbrechung. sonst hab ich es schon immer so drei, vier Tage vor der Mens kontinuierlich in Verbindung mit starken Kopfschmerzen, was dieses mal nicht so ist. Dafür hab ich in diesem Zyklus Schmerzen in der ganzen Brust. In der Nacht musste ich auf Toiletten und beim Hinsetzen auf die Bettkante hat mir die Brust so weh getan, dass ich direkt Tränen in den Augen hatte. Naja, der Körper ist keine Maschine, der jeden Zyklus das gleiche Programm abfährt. Es hilft nichts anderes als zu warten und sich das ganze teuere Geld für diverse viel zu frühe SST´s und Ovus zu sparen. Ich habs in diesem Zyklus wie gesagt täglich gemacht um diese neuen Test´s kennen zu lernen.

Ich drück uns allen die Daumen und wünsch uns ganz viel Kraft, Mut und vor allen Dingen GEDULD!!!!

LG Grit

Top Diskussionen anzeigen