Schwanger trotz Eierstockentzündung?!

Hat es nun doch endlich mal geklappt?
Habe GkS soviel gleich mal zu Beginn #heul nun war ich am Mittwoch beim FA der diagnostizierte eine Eierstockentzündung.
Normalerweise hätte ich vor 2 Wochen meine Mens bekommen müssen (aber bei GKS sind die Zyklen ja eh unregelmäßig) und nun ist die Frage ob ich doch schwanger bin?
Denn ich habe seit Tagen ständig Kopfschmerzen, mir ist übel, ich muss ständig auf Toilette, mit schmerzt nicht nur der Eierstock sondern der gesamte Unterleib und ich habe empfindliche Brustwarzen... naja was heißt empfindlich also sie tun richtig weh.
Was meint ihr?
Es wäre jetzt mein 15. ÜZ.
Allerdings wollte mich mein FA vor kurzem in eine KIWU Klinik schicken weil verdacht besteht das ich manchmal keinen ES habe (obwohl ich schon oft den Eindruck hatte ihn zu merken.)
Naja ok das wars.
Sorry fürs #bla und #danke schonmal.

1

Das ist eine gute Frage. Aber wenn Du den Eindruck hast, dass eine ss bestehen könnte, hilft nur eines! Testen!

2

Hab ich letzten Montag und diesen Freitag... beide negativ... war so ein 25er von Ebay.

3

Tut mir leid du bist nicht schwanger. Was du da schreibst hängt ALLES mit der Eierstockentzündung zusammen. Hatte ich auch schon und das ist echt besch....Bin jedoch direkt danach schwanger geworden. Ist nun schon 9 Jahre her und das Ergebniss sitzt neben mir und will nicht ins Bett #augen

Top Diskussionen anzeigen