nach wieviel tagen über nmt habt ihr positiv getestet???

Hallo mädels!
Bin echt am verzweifeln, hatte am 26.01.2008 nmt und keine mens kam, habe zuletzt am 28.01 getestet doch negativ, trotzdem anzeichen übelkeit brustspannen usw, kann das hcg noch nicht hoch genug sein???

Bitte helft mir

1

es kann auch sein das sich dein ES um ein paar tage verschoben hat und somit dein NMT ein ganz anderer sein kann als wie du vermutest...

lg

silke

2

Hallo jarekschwicholina,

also ich habe bei meiner letzten SS an dem Tag, als ich die Mens bekommen sollte, einen Test gemacht, der positiv ausgefallen ist. Allerdings wusste ich, wann meine Mens kommen müsste, da ich Tempi gemessen habe.

Woher weißt du denn dass der 26.01. dein NMT war? Hast du Tempi gemessen? Wenn nicht kann ich dir nur sagen, dass sich dein Zyklus vielleicht verschoben hat (auch wenn du seit Jahren immer einen regelmäßigen Zyklus hattest, kann es sein, dass diesmal dein ES später war).

Ich drück' dir die Daumen, dass du ganz bald #schwanger wirst!

Liebe Grüße,

munter #sonne

3

ich habe einen relativ gleichmäßigen zk und habe, aus angst vor dem ergebnis, eine ganze woche gewartet, bis ich geteste habe.
man hat ja so oft gelesen, wieviele tests am nmt noch negativ ausfallen und das wollte ich mir ersparen ;-)

4

Mhh, hatte vorm nmt schon positiv getestet....
Vielleichts sind einfach nur PMS bei Dir?! Hatte ich im 1. ÜZ auch, war fest überzeugt schwanger zu sein (UL ziehen, emfindliche Brüste etc.)- und dann kam die mens und ich 2. ÜZ, keine Anzeichen- und tada...schwanger ;-)

Top Diskussionen anzeigen