Wer muss(te) auch nochmal 3 Monate die Pille nehmen??

war heut beim FA (wegen 26 tagen rötlichen SB), und muss nun für 3 Monate nochmal die Pille nehmen (Trigoa). Bin total verunsichert, was das bringen soll. Hab Angst, dass es danach noch länger dauert bis sich alles wieder eingepegelt hat!
Wem ging es auch so? Wer musste auch nochmal die Pille nehmen (trotz Kiwu)? und welche? hat sich danach alles gegeben?

Vielen dank für eure antworten!!

1

Hallo!

Hatte das Gleiche wie du (also ewig SB). Musste dann 3 Monate die Pille Biviol nehmen. Hat sich sdann ofort alles eingependelt. Bin im ersten ÜZ danach schwanger geworden (hab den Krümel nur leider verloren).

Also es bringt tatsächlich was.

LG
mausbaer

2

Tut mir leid, dass du den Krümel vorloren hast:-(
Danke für deine Antwort. ich bin echt sowas von unsicher. Was war der Grund für die SB bzw. weshalb hat er dir die Pille verschrieben? und wielange hattest du sie vorher abgesetzt??
ist die biviol auch so ne 3-Phasen-Pille?

Danke im Voraus#liebdrueck

3

Bei mir war der Grund für die SB Östrogenmangel. Hatte den Nuvaring im November 2006 abgesetzt. Erst hatte ich dann zwei normale Zyklen mit jeweils 34 Tagen Länge. Doch dann fing das Chaos an: März 2007 bis September 2007 hat sich das hingezogen!!!! SB 20 Tage, dann paar Tage Ruhe, dann wieder 30 Tage,... dachte (bzw. hoffte) immer, dass mein Körper es selber hinbekommt. Naja, Ende Sept. - Dez. 07 habe ich dann die Pille wieder genommen. Biviol ist ne 2-Phasen-Pille. Tja, im Dez. abgesetzt und sofort schwanger gewesen. Meines Wissens, wird die Pille oft nochmal verschrieben, wenn es Hormonprobleme gibt (bei mir wurden aber parallel auch Schilddrüsenwerte abgeklärt - doch die waren i.O.). Meistens funktionierts auch. Aufgrund der FG wird jetzt aber trotzdem nochmal nach den Hormonen geschaut.

Also, bei mir hat es funktioniert.

Drück dir die Daumen.

weitere Kommentare laden
6

Hallo,

bei mir wurde im August 07 PCO festgestellt und ich musste dann auch 3 Monate die Pille nehmen und den Hormonhaushalt zu regulieren. Seit 2 Monaten nehm ich jetzt Clomi.

Warum hat man SB?

Welcher Mangel/Überschuss hängt damit zusammen?

Nicht den Kopf hängen lassen, die Zeit geht schneller vorbei als man glaubt! Und mir hat das psychisch sehr gut geholfen, mich wieder zu fangen und zu beruhigen.

lg,
Verena

7

Ich glaube, das ist unterschiedlich, welches Hormon nicht stimmt. Bei mir war es Östrogenmangel.

Ich finde auch, dass die Zeit recht schnell vorbei ging, in der ich die Pille wieder nehmen musste.

lg

8

Hab dir auf deinen letzten Bericht mit dem Thema vorhin grad geantwortet.

Top Diskussionen anzeigen