Komme vom FA... zu viele männliche Hormone?

Huhu,

Komme vom FA. Ich habe laut FA zu viele männliche Hormone. Hatte das auch schon jemand?
Habe Tabeletten bekommen, die ich vom 2. - 6. ZT einnehmen muss. Wie lange wird das jetzt nun wieder dauern?
In diesem Zyklus wird also bestimmt nichts, da meine Follikel nicht genug gross werden und daher auch nicht springen können. Bin echt deprimiert und irgendwie enttäuscht, dass mein Körper das ohne Hilfe nicht auf die Reihe kriegt..
Ich hoffe, dass mich jemand aufmuntern kann!#schmoll

Lg Chiara7

1

Hallo,

sag mal was sind das für Tabletten die du einnehmen mußt?

2

Hallo meinengelchen,

die heissen serophene (ist glaub ich dasselbe wie clomifen)..
hast du Erfahrungen damit?
danke für deine Antwort..

Lg Chiara7

6

Es kommt dann zu einem ES auch wenn du zuviel männliche Hormone hast

weiteren Kommentar laden
3

Hallo Chiara7

Die Diagnose habe ich auch im Oktober 2007 erhalten:-(
und ich sollte da zu einem Spezialisten. Dort habe ich aber erst in einem halben Jahr einen Termin bekommen, da habe ich mir die Laborwerte kopieren lassen und habe gesehen, dass meine männliche Hormone noch im oberen Normbereich liegen. :-D

4

Hallo Virginia!

Dazu habe ich eine (vielleicht) blöde Frage: Steht auf dem Blatt wirklich "männliche Hormone"? Oder gibt es vielleicht einen anderen (Fach)begriff dafür. Die "weiblichen" Hormone sind ja Oestrogen und Progesteron. Aber was sind die "männlichen" Hormone?

LG
Isabelle

7

Huhu virginia25,

Danke!
So viel ich weiss ist vom 1.4 - 9.5 oder so normal. Ich hatte 10.5, also leicht erhöht.
Hoffentlich wird das mit den Tabletten wieder gut..
Du hast aber echt sehr viel Geduld, ich glaub ich würde #augen..

Lg Chiara

weitere Kommentare laden
5

Hallo Chiara,

wir üben seit Feb 07 und seit Dez weiss ich dass ich zu viele männliche Hormone habe, aber anscheinend noch in nem Bereich wo es dennoch klappen KANN :-D!!
Leider hatte ich in den letzten 2 Zyklen Zysten (64 ZT und jetzt 101ZT:-[) die durch Hormone beseitigt werden mussten! Kann auch durch die doofen männlichen Hormone sein!!
Aber seit gester hab ich meine Mens :-) und muss nun am ZT 9 zum FA um zu prüfen ob mein Ei auch schön reift!
Aber mein Fa hat gesagt dass sehr viele Frauen zu viele männliche hormone haben und man da einiges machen kann! Also Kopf hoch!!!

8

Huhu 24vonny,

Dank für deine Antwort!
Ich habe auf dem Bericht gelesen, dass zw. 1.4 - 9.5 normal sei. Ich hatte 10.5, also leicht überhöht..
Er hat dann gleich im US gesehen, dass die Folikel zu klein waren.. vermutlich wird es jetzt wieder nichts. Muss erst ab dem nächsten Zyklus die Tabletten einnehmen..
Mein Fa sagte, dass jede 3. Frau an sowas leidet.. aber bin trotzdem deprimiert.. und hab das Gefühl, dass ich als FRAU einfach versage, da mein Körper das einfach nicht hinkriegt..

Lg Chiara7

10

Das Gefühl kenn ich gut, allerdings solltest du versuch was dagegen zu tun, denn dein Körper is leider keine Maschine und wenn du ihn nicht mehr "magst" weil er nicht "funktioniert", dann hat er bestimmt auch keine Lust zu funktionieren!
Lass dir von deinem FA helfen, zur Not auch in ner KiWu Klinik, aber vertrau deinem Körper dass er es schafft irgendwann ss zu werden!!!
Hört sich alles doof an, aber ich denke dass da was dran ist!!!

13

Hallo!

Ich kann mich in Club einreihen. Ich hab auch leicht erhöhte männliche Hormone & ne PCO. Die Werte sind an der oberen Grenze, aber bringen meinen Zyklus trotzdem völlig durcheinander. Ich weis, dass ein ES möglich ist, aber halt unregelmäßig. Letzten Zyklus ist das Ei zwar gesprungen, aber meine GMS hat sich nicht aufgebaut. War anfangs auch enttäuscht & traurig, aber ich seh es positiv. Ich fände es noch viel schlimmer, wenn alles i.O. wäre & trotzdem würde nix passieren. So weis ich was los ist & das was gemacht werden kann. Und die Chance, dass es mit Tbl. gleich funktioniert ist doch gar nicht so schlecht.

Kopf hoch!

LG Katreinerle

Top Diskussionen anzeigen