Habe meine Mens nur aller 6 Wochen, ist das normal?

Hallo,

seit dem ich meine Pille im August 2007 abgesetzt habe, habe ich meine Mens nur aller 6 Wochen. Das ist doch nicht normal. Bevor ich die Pille genommen hatte, war sie normal, aller 4 Wochen gekommen. Die Pille habe ich ca. 12 Jahre lang genommen.
Aufgrund dessen, nehme ich nun seit fast 2 Monaten Mönchspfeffer (Agnucaston), welches zur Regulierung des Zykluses beitragen soll. Bisher hat es nicht geholfen.
Schwanger bin ich leider auch noch nicht.
Wie verhält sich so ein langer Zyklus (44-46 Tage) zum Eisprung, wann findet dieser denn statt? Werde es jetzt mal mit der Temperaturmessung versuchen. Damit ich weiß, ob ich überhaupt einen Eisprung habe.
Kennt jemand dieses Problem? Wenn ja, ist das normal oder was habt ihr zur Regulierung gemacht?:-(

1

hallöchen,
du kannst mal hier bei urbia beim eisprungkalender deine daten eingeben, dann rechnet er dir ja aus wann dein eisprung sein müßte. ob er dann wirklich da ist, kannst du ja anhand der tempi kontrollieren.

ich hatte jetzt das problem durch diese tolle 3monatsspritze. es hat fast ein halbes jahr gedauert eh mein zyklus sich wieder normalisiert hat. ich hatte meine mens mal alle 10 tage oder wiederum nur alle 6-7 wochen mal. konnte mich nach nix richten.
jetzt hat es sich von alleine endlich wieder geregelt.

wenn nicht sprich einfach mal mit deinem gyn drüber, der kann dir da auf jedenfall weiterhelfen.

lg

2

Hatte schon immer einen sehr unregelmäßigen Zyklus, der auch immer länger dauerte, als üblich. Zusätzlich wurde im Juni noch PCO (Zysten an den Eierstöcken) bei mir festgestellt. Habe im August Agnus Castus bekommen und dann bis Dezember genommen. Hörte dann auf, weil ich einen positiven Test in der Hand hielt.

Also mir hats geholfen. Meine Zyklen wurden mit der Einnahme übrigens auch kürzer.

Ciao

3

Hi!

Ich habe meine Pille am 10.Oktober07 abgesetzt und mein 1. Zyklus dauerte 48 Tage (habe aber einen ES ca. 13 Tage vor der nächsten Regel verzeichnet > Tempi messen).

Nun bin ich im 2.ÜZ und dieser wird vvs. auch mehr als 40 Tage haben, da ich einen ES erst am ZT 29./30. verzeichnen konnte (+13 Tage macht dann 42-43 Tage).

Hier mal meine Tempikurven:
1.ÜZ:
1.Hälfte:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=240361&user_id=756686
2.Hälfte:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=240375&user_id=756686

2.ÜZ:
1.Hälfte:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=242448&user_id=756686
2.Hälfte:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=251591&user_id=756686

Tempi messen hat mir auch geholfen besser einige Körper-Signale wahrzunehmen und zu deuten
(und an das Ritual morgends vor dem Aufstehen gewöhnt man sich schnell).

LG Tina #hasi

4

Hallo,

du hast die Pille ja erst vor relativ kurzer Zeit abgesetzt und sie vorher sehr lange genommen. Da braucht der Körper einfach auch bis er sich wieder daran gewöhnt alle Hormone zur richtigen Zeit in der richtigen Menge selbst zu produzieren.
Der ES findet immer 12-16 Tage vor der nächsten Mens statt. Die fruchtbaren Tage beginnen schon 2-3 Tage früher.

Liebe Grüße
qrupa

5

Hallo Ihr Lieben,

Danke für eure Antworten.
Ihr habt mir ein bisschen weiter geholfen.

Top Diskussionen anzeigen