schwanger werden mit 105 Kilo?????????????

Hallo Ihr Lieben,

seit Januar üben wir an einem Geschwisterchen für unsere Maus. Leider hat es bis jetzt nicht geklappt. Meine Zyklen sind wahnsinnig lang. Meistens zwischen 50 und 70 Tagen. :-[
Damals hat es sofort geklappt, ich war nach 3 Monaten schwanger. Allerdings war ich da auch noch um 30 Kilo leichter. Im Moment bin ich wirklich sehr dick, aber ich schaff es einfach nicht abzunehmen. Bin 1,65 groß und wiege 105 Kilo.
Habe mir fest vorgenommen, mein essen umzustellen ab Neujahr. Hoffe es klappt.
Anscheinend stimmt es doch, so wie es überall heißt, dass man mit übergewicht viel seltener schwanger wird. :-(

Schön langsam nervt mich das alles. Ich bin wirklich ohne Stress an die Sache rangegangen, aber jetzt regt mich das schon tierisch auf.

So, musste das mal los werden.

LG
Christina

1

Hallo Christina

Ich würde sagen das liegt schon am übergewicht.
Sei nicht böse,aber das ist ja schon sehr viel.
Ist das den Krankheits bedingt???
Ich weiss wie schwer abnehmen ist. Vieleicht klappt das ja das du wieder 30 kilo abnimmst.
Dann klappt das bestimmt auch mit einem Baby...
Viel glück dir noch...
Und frohe Fest tage...

Lg sury

2

Hey,
meine Schwester hat 110kg gewogen als sie nach einem Jahr üben schwanger wurde, muss aber dazu sagen das der arzt gleich gesagt hat das sie nicht viel zunehmen darf wegen Risikoschwangerschaft und zum Ende von der ss hin hat sie Zucker bekommen, was natürlich sch... war weil sie sehr viel spritzen musste aber jetzt ist er wieder weg! Das mit dem abnehmen versteh ich, bin auch nicht grade dünn ich drück dir die #pro das es bald klappt! Denk an den Wunsch den du hast dann klappt das auch mit dem abnehmen!

LG Meli

3

Hallo Christina,
ja das kann sehr gut sein das es am Gewicht liegt,
ich wiege auch bei 1,73cm 102kg, deshalb hat es laut Arzt auch 9 Monate gedauert zum schwanger werdenb,bei meiner Tochter.
Jetzt sind wir auch wieder am basteln und hoffe das es dieses mal nicht wieder so lange dauert.

Lg Melanie

4

Hallo!

Wichtig ist doch, ob du es dir zutraust mit diesem Gewicht ss zu werden. Du weißt ja sicher selber, dass das gewisse Risiken birgt!

Abnehmen zu wollen reicht nicht, auch das weißt du sicher, du musst da echt dabei sein und kämpfen (ich weiß wovon ich rede;-)). Es wäre doch wirklich schöner, ein bißchen abzunehmen, dann klappt es mit dem ss werden ganz sicher!

Außer du fühlst dich wohl und es geht dir gut, aber das kannst nur du selber wissen!

Wünsche dir alles Gute!!

LG
Manu

5

ich habe auch einiges zuviel, wurde aber schon zweimal direkt schwanger

6

Hallo,

also, ich möchte jetzt nicht unbedingt sagen, wieviel ich wiege, aber ich wäre froh, wenn ich dein Gewicht hätte.

Und ich bin bei beiden gleich nach 2 Zyklen schwanger gewesen. Ob es wirklich am Gewicht liegt, wage ich zu bezweifeln.

LG Susanne

7

Hallo,
hatte auch viel zu viel drauf und bin im ersten Zyklus ss geworden.... Hatte aber vorher auch schon 15 Kilo abgenommen, weil ich nicht noch mehr drauf haben wollte, wenn ich ss werde... Wog trotzdem immer noch viel zu viel! Muss nicht daran liegen, kann aber.
Mir haben auch viele gesagt, ich solle mir das gut überlegen, ob ich mit so viel Gewicht wirklich ss werden möchte. Man nimmt ja noch zu und vll Wassereinlagerungen oder Zucker...

Bin jetzt immer noch 10 Kilo unter meinem "schlimmsten Gewicht" möchte aber bis zur nächsten ss noch 10 Kilos abnehmen-mindestens.

Wir verhüten nicht, glauben aber nicht, dass wir wieder so schnell Glück haben und es wieder sofort klappt...

Hab das erste Kind in der 8ten Woche verloren....

Ich drück dir die Daumen!!!

8

Hallo Christina!

Ich glaube zwar nicht das es unbedingt am Gewicht liegt. Aber ich versuch auch schon lange Schwanger zu werden. Bei der ersten SS hat es sofort geklappt, hatte damals ein Startgewicht von ca. 70 kg bei einer Größe von 165 cm. Heute wiege ich 88kg. Wie du siehst haben wir gewisse Ähnlichkeiten. Von Mai bis September habe ich 11 kg abgenommen und wurde dann Schwanger. (FG) Vielleicht hat es doch was damit zu tun. Ich weiß es nicht, allerdings hat mir bis jetzt noch kein Arzt gesagt das ich Abnehmen soll. Lass den Kopf nicht hängen. Such am besten mal deinen FA auf und klär das mal mit deinen langen Zyklen. Ich hatte jetzt ein Bluttest gemacht. Ich weiß zwar noch nichts genaues, aber irgendwas ist mit meiner zweiten Zyklushälfte nicht in Ordnung. Im Momenst warte ich schon seit 5 Tagen auf meine Mens.

LG Micha

9

Hallo! Ich bin im 10. ÜZ und wiege 103 kg bei 1,86 m. Laut meinem FA dauert es wegen dem Gewicht so lange weil die Hormone nicht mehr richtig arbeiten könne. Bei meiner ersten SS war ich bei 96 kg und hat auch knapp ein Jahr gedauert (da hat er allerdings noch nichts vom Gewicht gesagt). Meine Schwägerin ist ca. 1,75 m und wiegt so ca. 70 kg und es hat 2 Jahre gedauert.
LG
drusilia

10

Ich bin bei meinen Söhnen auch immer sofort schwanger geworden, beim ersten nach 3 Monaten (108 Kg) und beim zweiten nach 6 Wochen (110 Kg #gruebel). Jetzt bin ich schlanker und versuche es schon seit 19 Monaten, doch es klappt nicht.
Ich denke, es hat nicht immer mit dick sein zu tun.

Frohe Weihnachten,
Jessica

11

Hallo

Wiege fast genau so viel wie du und versuche auch seit januar #schwanger zu werden, aber mein Arzt hat gesagt er denkt nicht das es am gewicht leigt(hatte vorher die 3Monatsspitze 4 Jahre lang)


LG Diana

12

hallo


bin auch stark übergeiwchtig und bin mit nummer 5 schwanger nd das auch jedes mal ziemlich schnell .

alles gute :-)

Top Diskussionen anzeigen