Antibiotikum Clinda-Saar 600mg und Pille Valette wer hat erfahrung?

Meine Weißheitszähne würden mir entfernt und ich musste das Antibiotikum Clinda-Saar nehmen.
Wollte fragen ob jemand dadurch Schwanger geworden ist Trotz der Pille Valette!
Habe einen 21Tage Zyklus und am 14.11.07 -19.11.07 meine letzte Periode gehabt.
Das Antibiotikum habe ich vom 09.11.07-einschließlich 16.11.07 genommen.
nach dem Urbia Eisprungskalender hatte ich in der Zeit auch Geschlechtsverkehr mit meinem Partner.
Wie hoch ist also die warscheinlichkeit das ich Schwanger bin?
Lg Nina

Diskussion stillgelegt

1

Hallöle,

die Wahrscheinlichkeit dass du schwanger bist, ist extrem gering. zwar sollte man verhüten, wenn man zu der Pille noch ein Antibiotikum nehmen muss, weil sie dann nicht mehr den sichern Schutz bietet. Den Eisprungkalender kannst du vergessen, solang du die Pille nimmst, weil deine Hormone zur Zeit nicht dem "Normalen" entspricht.
Die Pille hat eine Sicherheit von 99,9%. Das 0,1% "Restrisiko" verteilt sich auf Frauen, die Durchfall hatten, Antibiotika nehmen musst oder die Pille nicht regelmäßig nehmen und nicht zusätzlich verhüten.
Wenn Du ganz sicher gehen willst, machst du Anfang Dezember eine Schwangerschaftstest oder gehst dann zum FA.

Lieben Grüße

Diskussion stillgelegt

2

Nun, ich hab damals auch die Valette genommen und ich bekam nach einem Zahnarztbesuch Antibiotikum verschrieben, allerdings weiß ich nicht mehr was!
Wirkte wohl...mein Sohn ist jetzt 1,5 Jahre alt ;-)!

Diskussion stillgelegt

3

Hattest du vorher noch deine normale Periode?

Diskussion stillgelegt

4

Still gelegt - Crossposting

urbia-Team

Diskussion stillgelegt

Top Diskussionen anzeigen