ZT 60 und immer noch keine Mens

Ich dreh bald durch. Ich bin jetzt im 2 ÜZ nach Absetzen der Pille bei ZT 60!! und ich hab immer noch keine Mens. Tests negativ und meiner Meinung nach hatte ich auch keinen ES. Vorigen ZK hatte ich den eindeutig gespürt aber diesmal nicht...ich schei* schön langsam drauf. Wenn ich zum FA gehe, gibt er mir wieder ein Hormon, welches die Mens einsetzen lässt und danach ist wieder Funkstelle. Das ganze hatte ich schon mal vor 2 Jahren.

*heul*

LG Andrea

1

#liebdrueck

ZT 108...


#blume LG nigna

3

108?? Wahnsinn? Einfach so oder auch nach Absetzen eines Verhütungsmittel? Wie gehst du damit um? Nimmst du irgendwelche Hormone?

LG

6

Habe im Mai die Pille abgesetzt. Erster Zyklus war 55 Tage und im zweiten hänge ich drin. Nehme mittlerweile Mönchspfeffer, hat mir die zweite FÄ verschrieben... Sonst hab ich noch nix "gestartet". Mein erster FA ist immernoch der Meinung, dass es normal sein kann nach Absetzen der Pille und organisch ist laut US alles ok.

Ich hatte wohl an ZT 92 noch nen ES. Hatte am Samstag NMT und bis jetzt kam noch keine Mens. Habe also noch ne klitzekleine Hoffnung, dass ich am Ende dieses Monsterzyklus' evtl schwanger bin. Die Alternative dazu ist, dass ich doch keinen ES hatte und weiter warten muss...
:-p#augen

weiteren Kommentar laden
2

Ich bin im Moment bei ZT 133.
Hab im Januar die Pille abgesetzt, dann hatte ich 4x meine Mens und seit dem wart sie nie wieder gesehen..

Hab meinen FA gewechselt und der hat gleich beim ersten Termin PCO festgestellt.

Hatte im Oktober jetzt ne Keilexamisation, weil ich so wahnsinnige Schmerzen hatte und was soll ich sagen - mein Körper scheint wieder richtig zu ticken.

Hatte zwar immer noch keine Mens, aber meine Tempi steigt seit ner Woche immer Höher (bin jetzt bei 37,0°) und ich hoffe wirklich, dass mein Arzt nächste Woche bei der Nachkontrolle etwas positives sagen kann.

Drück dir die Daumen das Mens bald eintrifft und denk vielleicht mal über nen Arztwechsel nach.

LG
Gaby

4

133 Tage ein wahnsinn. Ich glaub, ich wäre schon durchgedreht. Laut meinem Hormonbefund passt alles. Hab ein ganz wenig zu viele männliche Hormone aber das sei in Ordnung laut meinem FA.

Was ist PCO? Wenn man das hat, kann man aber schon auch schwanger werden oder? Kenn mich da leider nicht aus. Sorry

Wünsche dir all Glück der Welt das es bald geschnaggelt hat :)

Lg

5

Ach mit der Zeit lernt frau das "Warten" ;-)
Vorallem weil ich einen Grund habe warum meine Mens nicht kommt ist dass alles halb so "nervenaufreibend"

PCO kurz und knapp zeigt sich bei mir dadurch, dass ich Tonnen an unreifen Eizellen produziere und sie nicht abbaue.(kurz vor meiner OP hatte ich pro Eierstock 100 Stück von den kleinen Biestern im Unterleib - nicht wirklich angenehm die ganze Geschichte)
Durch diese ständige Produktion von den unreifen Eizellen denkt mein Körper dass ich ein Verhütungsmittel einnehme und somit kann ich auch nicht schwanger werden.

Mein Arzt hat mir dann eben zur OP geraten. Da wurde ein Stück von meinen Eierstöcken entfernt, die sich durch den ganzen Druck um ein vielfaches vergrößtert und verhärtet haben. Dann hab ich noch eine Eileiterspülung bekommen und jetzt fiebern mein Freund und ich einer möglichen Schwangerschaft oder wenigstens eines halbwegs regelmäßigen Zyklus entgegen.

PCO kann in "leichten Fällen" auch mit Medikamenten in den Griff bekommen werden, aber mit dieser Erkrankung ist es schwerer Schwanger zu werden als bei gesunden Frauen.

Meine Mama hat ebenfalls PCO (es wird in der Regel von der Mutter auf die Töchter vererbt) und hat 4 Kinder. Hab also Hoffnung, dass auch ich irgendwann einmal schwanger werde..

Ebenfalls viel Glück !

LG
GAby

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen