Blasenentzündung

Guten Morgen Ihr Lieben,
muss euch hier mal meinen Link vom Posting geben,weil ich gerne wissen möchte, ob hier auch jemadn in dieser Situation ist.Wäre es Montag würde ich zum Arzt gehen.
LG
Nadine

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=38&tid=1163953

1

Hallo......

habe derzeit auch eine starke Blasenentzündung. Es tut höllisch weh. Ich nehme jetzt schon seit 8 Tagen Antibiotika. Heute die letzte......aber es ist noch nicht weg. Aber ich bekomme in den nä. Tagen meinen ES nun hänge ich natürlich auch total in der Luft. Weiss nicht ob ich jetzt noch was nehmen soll......oder hoffen dass es in den nä. Tagen besser wird. Ich lege mir immer eine Wärmflasche auf den Bauch (was mir gut tut) und versuche viel zu trinken. Wenn die Schmerzen ganz doll......nehme ich Spasmex!
Meine Frage........welches Antibiotika nehmt ihr bei event. SS?

Gruss FEE

2

hallo FEE,
ich habe letzte Woche AMOXICILLIN AL 1000
bekommen.Dieses ist acuh verträglich bei einer Schwangerschaft.Aber ich habe da trtzdem etwas schiss.
Mein Eispung war dieses Wochenende#heulHAbe am Freitag und SAmstag einen positiven Ovutest.
Hatten zwar am Freitag#sex
aber nicht mehr.
Da denke ich,es ging diesen Monat wohl daneben.
Was ist Spasmex?
LG
Nadine

4

Spasmex ist gegen diesen Druck den Du vielleicht verspürst beim Pipi machen ;-) Bei mir ist das ähnlich wie ein Krampf obwohl nur 2 Tropfen kommen!
Ich kann jedenfalls mit Dir fühlen.....mich kotzt das auch an :-(

Gruss Fee

3

Du Arme!!! Ich weiss genau, wie schlimm das ist, hatte auch schon sehr oft Blasenentzündungen (in den letzten 2 Jahren hatte ich dann keine mehr und als ich jetzt im März wieder eine hatte, war ich schwanger....)

Also, ich würd morgen auf jeden Fall zum Arzt gehen und bis dahin:

- Wärmflasche, Kirschkernsäckle etc auf den Unterbauch, bzw zwischen die Beine
- viiiieeeeeel trinken (Blasen-Nierentee, oder wenn du hast: die braunen Haare vom Maiskolben mit heissem Wasser übergiessen und ziehen lassen)
- Paracetamol gegen die Schmerzen

Wünsch dir gute Besserung und viel Glück, dass du es bald hinter dir hast!

5

Lieben Dank für deine Antwort.
Es beruhigt etwas,wenn man weiß,dass es anderen auch so geht
LG
Nadine

Top Diskussionen anzeigen