Unterschiede Persona & Fertilitätscomputer?

Hallo!

Vielleicht kann mir ja hier jemand einen Tip geben.
Wir haben einen 12 Monate alten Sohn & hätten jetzt gerne noch ein Kind. Im letzten Zyklus haben wir nun zum ersten Mal nicht mehr verhütet.
Jetzt habe ich meine Tage bekommen & bin am überlegen, ob wir uns nicht so einen "Computer" anschaffen sollten.
Die Frage ist nur: welchen? Kann man denn beide auch anschließend (falls es tatsächlich schnell gehen sollte) zur Verhütung nutzen?
Oder sollte man doch erst einmal einfach auf gut Glück weiter "probieren"?
Ich bin nur so uuuuuungeduldig. Hätte ich ja nie gedacht, da unser erster Sohn eine absolut ungeplante aber trotzdem sehr erwünschte Überraschung war.

Vielen Dank schon einmal & liebe Grüße,

Kathrin

1

Guten Abend Kathrin,

also nur um es "auszuprobieren" würde ich dir wahrscheinlich von beiden Geräten abraten und es lieber erstmal mit der Temperaturmethode und Ovulationsteststäbchen versuchen.

Persona ist eigentlich zur Verhütung gedacht und bedarf schon einwenig Übung und Geduld zunächst den eigenen Körper kennenzulernen und dann auch noch "seine" Zeichen und die der Teststäbchen zu deuten. Sicher wird der eine oder andere schon im ersten Zyklus Erfolg haben, aber der steht meines Erachtens nicht im Verhältnis zum Preis. Wenn ihr aber auch nach dem 2. Kind das "Risiko" eingehen würdet, noch ein 3. Kind zu bekommen, kannst du natürlich gern diesen Computer benutzen, Persona ist zu 94% zuverlässig.
Schon wegen dem Preis alleine würde ich von einem Fertilitätscomputer abraten, es sei denn man kann ganz günstig einen bekommen. Denn das es bei euch schnell gehen kann hat ja die erste SS bewiesen.;-)

Ich selbst hab seid September 2001 einen Persona und mußte im letzten Zyklus feststellen, das die Temperaturmethode trotz unregelmäßigen Schichtdienst sehr gut funktioniert, denn ich bin gleich beim ersten Versuch schwanger geworden und das "nur" weil ich wußte wann der ES ist.

LG und alles Gute... Yvonne

2

Hallo Yvonne!

Vielen Dank für deine ausführliche Antwort!
Jetzt bin ich froh, dass ich nicht gerade eben schon einen Persona bestellt habe, sondern doch erst mal hier nachgefragt habe..
Vielleicht gehe ich sogar doch alles mal ganz locker an & warte erst einmal ab was passiert..

Alles Gute auch für dich,
Kathrin

3

Hi Kathrin

Persona funktioniert super zum Verhüten und zum SS werden. Er kostet aber 120 Euro (drumherum)! Und dann immer wieder die Stäbchen (etwa 30 Euro für ein halbes Jahr, halb so teure wie die Pille, aber du brauchst ja das Gerät!!)

Ich würde erste mla den ZB von Urbia verwenden un dir das Geld sparen.

Alles GUte!

Mrs.

Top Diskussionen anzeigen