2 Tage vor NMT negativ

Hallo, da ich eben zu neugierig bin und es nicht lassen konnte hab ich einen von den zweien Testamed - Tests gemacht.

Es steht zwar drauf Frühtest Testamed aber erst ab Ausbleiben der Periode anzuwenden.

Naja da ich schon seit über 1 Woche ständige komische Anzeichen habe wie Bauchziehen, Heißhunger, 2 Tage Brustspannen ( hatte ich noch nie) so hab ich es einfach probiert heute früh und er war natürlich negativ - ich dachte es mir fast.

Ich hab oft gelesen mit Testamed haben viele 2-3 Tage vor Mens positiv getestet so musste ich es ebe probieren.

Hab ich trotzdem noch Chancen? Der Testamed ist ein 25er - Test.

Sagt das bereits was aus oder heisst es noch gar nichts 2 Tage vor NMT negativ?

Ich bilde mir die Anzeichen wirklich nicht ein. Ich hatte vor 2 Tagen heftig Bauchziehen beim arbeiten, dachte " oh, jetzt kommt sie " und dann war nix, seit 2 Tagen ist Bauchziehen wieder weg, keine Mens-Anzeichen

Vielen Dank schon mal für Eure Antworten !!!

1

Achja, normal hätte ich morgen NMT, laut Urbia-Kalender am MIttwoch. Habe einen 26-Tage-Zyklus und meine letzte war am 28.9

Oder soll ich mal den Clearblue digital ab morgen probieren???

der MUSS doch morgen normal richtig anzeigen, oder?

2

Du kannst dir die Antwort anhand dieser Ausstellung selbst geben !!

http://www.wunschkinder.net/theorie/natuerliche-familienplanung/schwangerschaftstest/

Bei ES+12 ist der HCG Wert im Blut bei 34 ... der Urinwert hinkt 2 Tage hinterher. Also kann ein 25er Test eigentlich nicht anschlagen.

Noch ist nichts verloren. Drück dir die Daumen.

LG
Roxy #freu

3

Vielen Dank für Deine Antwort und den tollen Link, das ist ne klasse Seite !

Aber wieso kann ein 25-er Test bei einem Wert von 34 nicht anschlagen? *grübel* 34 ist doch dann über 25 drüber oder wie ist das zu verstehen?

Bei ES + 11 wär der Wert 17, da wärs ja logisch dass 25 nicht anspringt aber bei 34 ?

Danke nochmal

4

Weil die Aufstellung der HCG Wert im Blut ist und der Wert im Urin 2 Tage hinterher hinkt !!!

Top Diskussionen anzeigen