Zervixschleim nach erfolgreicher Befruchtung

Hallo, ich weiß, dass ist eine blöde Frage, aber ich finde nirgends eine Info darüber, wie sich der Schleim ändert, wenn es doch geklappt hat.#kratz Könnte ja irgendwie gut sein, das zu wissen. Ich hab NMT am16. 10. und deute jedes kleine Zeichen. Ich weiß, das ist Schwachsinn, aber naja.. Vielleicht weiß jemand weiter. Danke.#danke

LG annett

1

meiner hat sich kaum verändert.

NMT + 2-3 tage vorher: klar, wässrig, spinnbar, wie um den ES (also klarer mens-ZS)

danach: flockig milchig gefolgt von trocken gefolgt von spinnbar... etc.

denke man sollte auf den ZS nicht zu viel wert legen.

glg

2

Ich weiß, aber irgendwie ist man so fixiert auf das #schwangerwerden, dass man auf alles mögliche achtet. Danke für deine Info.#danke

3

Hi Annett,

mach dich nicht verrückt. Selbst der FA kann bei einer Untersuchung zu einem so frühen Zeitpunkt nicht feststellen, ob du schwanger bist, sondern er braucht einen Bluttest. Viele Frauen hier im Forum, die mit einem positiven Schwangerschaftstest in der Hand zum FA gehen, sind oft enttäuscht, dass der Arzt selbst mit dem Ultraschall nix sehen kann.

Cool it.

Beste Grüße + alles Gute,

Susi

Top Diskussionen anzeigen