TSH Schilddrüsen Frage !!! Dringend !!! Femibiom und Jod ?

Also ich habe eine SD unterfunktion Hashimoto Thyreoiditis!


Wir sind seit März diesen Jahres am Kinder planen und bis jetzt noch nix! War heute wieder zur Blutkontrolle Montag aber erst die Ergebnisse!

Meine frage wie muss der TSH Wert eingestellt sein !


22.2.07 : 1.34
22.6.07 : -0.14
03.8.07: +5.42

Hab erst Thyronajod genommen 100mg dann sollte ich jeden 2 Tag die Thyronajod nehmen und dann Thyronajod 75 mg und jetzt L-Thyroxin 75mg weil man bei Hashimoto kein Jod nehmen soll nehem auber auch Femibiom da ist auch Jod drin !? Geht das dann ?


LG danke für eure antworten

Ich habe auch Hashimoto und man darf nichts nehmen wo Jod drin ist.

Femibiom ist Folsäure richtig? Dann steig am besten um auf Solvay Folsan 5 mg . Das ist ohne Jod. Das habe ich immer genommen.

Ich weiß echt nicht wie kann mir der FA denn sagen ich soll die Tabletten nehmen ?

Ich nehme jetzt femibiom da ist 400 Mikrogramm Folsäure drin ist 5mg da nicht zu viel ? und 200 Mikrogramm Jod !


LG

Hallo
auf der Femibionpackung steht doch sicher ob Jod drin ist, ich vermute aber mal das was drin ist.
Ich habe mir in der Apoteke Folio Forte geholt, da ist auch Jod drin, das gibts aber wohl auch ohne. Die Aptothekerin hat extra gefragt ob die Schilddrüse ok ist. Wichtig sind 800µg bis zum dritten Monat, danach nur noch 400µg.
LG Schoko

Mein FA hat mir gesagt 400 Femibiom trotz hashimoto weiß auch nicht mehr was ich glauben soll später ab dem 3 Monat 800 hab ich gehört ???


LG

Jod absetzen, also auch Femibion nicht mehr in der Jod-Variante nehmen! Ob du überhaupt Jod essen darfst, kann dir am besten dein SD-Arzt sagen.

Der TSH soll so bei 1 sein, der 1,34 Wert war gut, der in der Mitte viel zu tief, der letzte zu hoch.

Kenne mich mit Hashimoto aber nicht aus.

LG,
M.

Trotzdem danke für deine antwort

P.S meine natürlich 200 Mikrogramm Jod #kratz

Top Diskussionen anzeigen