Wer ist anhand der Zervixschleimmethode schwanger geworden?

Gibt es jemanden hier, der NUR mit Beobachten des ZS schwanger geworden ist? Also ohne Tempi messen usw? Ich glaube nämlich, dass die ZS-Methode die beste ist!

Steffi#klee

1

das glaube ich nicht. ich zb habe seit 14 tagen spinnbaren schleim!!!!

3

Klar ist das bei jedem anders, aber generell kann man ja damit sehr gut seine fruchtbaren Tage ermitteln.

2

Nein aber ich hatte es damals mal 6 Zyklen probiert
Bin dann zum Fa der per Blutbild geschaut hat ob ich einen ES habe. Musste also zu Beginn und mitte des Zykluses hin
Fazit: Ich hatte in den 2 Zyklen schon mal gar keinen ES obwohl ich bilderbuch reifen ZS hatte
Hab mir dann Ovus bestellt und siehe da, positiv genau 7 Tage NACH dem zs.

Bei mir hats also nie hingehauen

4

Bei mir ist es schon fast 11 Jahre her.Ich hatte aber eine andere Methode,um zu sehen wann man in etwa seine Fruchtbaren Tage hat.
Beate

5

Welche hattest du denn?

6

Die hatten damals Werbung gemacht mit PG 53,das ist ein Minimikroskop.Das war mir aber zu klein,habe es dann mit einem Schülermikroskop gemacht.Sieht der Zervixschleim unterm Mikroskop aus wie Farnkraut,könntest Du Deine Fruchtbaren Tage haben.Ich hatte das mehrere Monate gemacht und wurde auch ziemlich schnell Schwanger.
Beate

weitere Kommentare laden
10

hi

kann verstehen was du meinst ich mess auch net ist mir zuviel stress.

ich schau nach ZS und da ich einen regelmäsigen Zyklus habe gehe ich davon aus das ich dann nach 14 tg meinen ES habe

Habe um diese zeit auch noch ziehen im Unterleib und Brust spannen

Mfg Manu

11

mein ZS passt gar nicht zum ZB udn zur Tempi... und vor allen dingen nicht zum ES, obwohl der ES eindeutig rückwärts berechnet werden kann, wenn ich diemens bekomme... für mich ist ZV nichts...

von demher wäre das für mich nicht die opimale methode
lg
tanja

Top Diskussionen anzeigen