was kann man nehmen um den Eisprung zu fördern??

Guten Abend
Meine Frage steht ja schon oben,da ich glaube,diesen Monat keinen Eisprung zu haben.
Beate

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=209130&user_id=557399




http://www.unsernachwuchs.de/jonas-marvin/wilkommen.html

hallo!

es kann leider durchaus mal sein, dass man mal einen monat keinen eisprung hat. durchschnittlich hat jede frau etwa 10 eisprünge pro jahr.

und mittel, um den ES zu fördern (z.B. clomifen) gibt es, das musst du allerdings mit deinem FA besprechen.

lg, 3ag

und wie schaut es mit mönchspfeffer aus?

Früher hatte ich einen Zyklus von 28/30 Tagen.Seit der ersten fehlgeburt vor 2 Jahren ist der Zyklus mehr unregelmäßig als regelmäßig.Hatte dann Möpf,mit Absprache des Arztes,genommen,dann ging es.Seit der Geburt meines Sohnes vor 10 Monaten,hat er sich auf ca.33-36 Tage eingependelt.
Beate

Top Diskussionen anzeigen