Finde keine neuen Freunde

Hallo, vielleicht hat ja jemand einen Tipp was ich anders machen kann.

Seit meine Tochter auf der Welt ist sitze ich zu Hause rum. Wir gehen schon viel raus und so. Ich hätte auch gern dieses Jahr schon längst an Kursen teilgenommen aber leider kam Corona dazwischen.
Also konnte ich bisher keine anderen Mütter kennenlernen.
Meine Alten Freunde sind von meiner aktuellen Lebensrealität sehr weit entfernt. Wir haben kaum bis gar nicht Kontakt und uns eigentlich auch nicht so viel zu erzählen.

Ich hätte so gern einfach wieder Menschen mit denen man sich Mal spontan auf nen Kaffee treffen kann. Endlich Mal richtige Freunde. Vielleicht sogar Mal sowas wie eine beste Freundin. Sowas fehlt mir einfach total. Das Problem ist, ich bin super schüchtern.
Wir haben gerade mit einem Mutter-Kind-Kurs angefangen. Allerdings kennen sich viele Mütter schon. Da sind dann so kleine Grüppchen. Und ich stehe allein. Vielleicht ändert sich das im Laufe des Kurses noch aber es macht mich so fertig. Dadurch dass ich hier zugezogen bin, hab ich das Problem, dass sich viele schon teilweise aus der Schulzeit kennen oder ähnliches und ich dann immer die andere, die neue bin.
Die sind dann meist auch etwas älter als ich und haben ein Haus mit Garten... Ich studiere immernoch.
Ach ich weiß auch nicht was ich mir hier erhoffe. Musste einfach mal raus.
Danke fürs lesen. Sorry wenn es etwas unkoordiniert war. Ich bin gerade einfach ein wenig Depri.

1

Hey,

Mir ging es nach der Geburt meines zweiten Sohnes 2018 sehr ähnlich, wir sind kurz zuvor 150km umgezogen, somit kannte ich hier auch erstmal absolut niemanden. Wir sind dann zur Krabbelgruppe und zum Spieltreff gegangen, wo wir natürlich mehrere Mütter und Kinder kennen gelernt haben, mit 3en bin ich mittlerweile sehr gut befreundet, die Kids verstehen sich auch prächtig. :) Ansonsten haben wir noch ein paar Spielplatz Bekanntschaften gefunden, ab Oktober geht er dann in die Kita, worüber man ja auch immer Leute findet.

Durch die Schwangerschaft und den kommenden Yogakurs ,werde ich dann vermutlich wieder welche finden, wo dann das Alter passend für das Baby ist

Ich bin fest davon überzeugt, dass es bei euch auch ähnlich laufen wird! :)
Also: Kopf hoch& du bist nicht allein.
Kinder sind so oft der "Türöffner" für beginnende Freundschaften!

Hab deinen schönen Abend ♥️

2

Hallo,

mir geht es sehr ähnlich. Bin auch super schüchtern und tue mich mit neuen Kontakten schwer. Zur Schulzeit und in der Ausbildung hatte ich so viele Kontakte und Freundinnen, aber alles hat irgendwie nicht gehalten.

Zwei Freundinnen von früher hab ich noch, allerdings haben beide keine Kinder und werden auch keine bekommen. Daher sind beide auch voll berufstätig und haben immer nur abends Zeit.

Ich finde es sehr schwer neue Mütter kennenzulernen. Viele haben glaub schon einen Freundeskreis mit Kindern und daher nicht den Weg unbedingten Bedarf jemanden neues kennenzulernen, so empfinde ich es desöfteren mal.

Ich hatte letzt an einem Baby-Kurs teilgenommen und dort war eine Mama, die mir auf Anhieb sympathisch war. Hab sie nach dem letzten Kurstermin einfach gefragt ob wir uns mal treffen wollen und sie hat direkt zugesagt. Mal abwarten ob sich hieraus was ergibt, ich geh ohne großen Erwartungen an das Ganze heran.

Lg

3

Hallo ihr Lieben,
schaut doch Mal bei https://www.beste-freundin-gesucht.de/ rein.
Hatte mich da vor knapp zwei Jahren angemeldet und bin nach 10Monaten mit der Lieben in den Urlaub geflogen.
Dort gibt es auch Gruppen für Mädels mit Babys.

Vielleicht findet ihr ja dort Gleichgesinnte.

Liebe Grüße

4

Du sprichst mir aus der Seele. Ich bin wirklich genauso. Auch eher zurück haltend - grade schwanger und nun sind wir auch noch umgezogen..

Top Diskussionen anzeigen