verstehe meine Freundin nicht mehr.

Hallo ihr.
Ich schreibe zum ersten mal in diesem Forum. Es ist alles so schade. Und sorry schon mal, wenn es etwas laenger wird..
Also ich kenne meine Freundin schon seit gut 6 jahren und wir haben immer gut zueinander gepasst, also freundschaftlich natuerlich. Wir haten nie streit oder so. Aber seid anfang dieses jahres ist sie wirklich komisch zu mir. Alles fing an, als ich letztes jahr nach der Nummer von ihren Lebensgefaehrten gefragt habe, sie ist ueberwiegend bei ihm und ging wochenlang nicht ans handy ran.
Sie wollte sie mir nicht geben, warum keine ahnung!
Der Geburtstag von meinem Sohn stand an und ich wollte so gerne dass sie mit feiert, weil sie schon die taufe verpasst hatte. Ich habe mir dabei nichts gedacht. War und bin selber in einer Partnerschaft und war zu dem Zeitpunkt mit dem 2. Kind schwanger gewesen.
Kurze Zeit spaeter wurde sie auch schwanger, sie hat lange gebraucht um schwanger zuwerden.
Ich dachte, ui ist das schoen, dann sind wir jetzt zu 2. Ich etwas weiter als sie. Mein Verlobter und ich haben uns fuer so gefreut.
Im Februar kam sie dann zu Besuch zu mir, sie muesste mit mir reden. zuerst haben wir 2 stunden belangloses zeug geredet, schwangerschaft etc.
Dann meinte sie zu mir, warum ich vor 8monaten nach der festnetznummer von ihren freund gefragt haette. ich sagte ihr nur, weil ihr handy damals nur aus war. Und ich wollte sie nur einladen wegen der geburtstagsfeier vom grossen.
Ihre Meinung dazu war: Ich wuerde mich da raus reden, ich haette bestimmt interesse an ihren Freund. Ich wollte ihn ihr ausspannen.
Ich sollte mal ueberlegen, was ich so mache. ausserdem koennte sie nicht verstehen, wie man sich im internet verlieben koennte. Na ja, mein Lebensgefaehrter und ich haben uns so kennengelernt. Und 6 wochen spaeter war ich schwanger. Das war im mai 2011. Ist jetzt ein jahr her. Der kleine ist jetzt 4 monate alt und wir sind super gluecklich.
Na ja, sie koennte es eben nicht verstehen. Das Frau direkt schwanger wird von einen mann, den man erst 6 wochen kennt.
All solche sachen sagte sie mir an dem Tag. danach haben wir noch mal telefoniert, aber das Gespraech war auch echt komisch.
Jetzt ist sie im 8. Monat schwanger. nd ich bin so enttaeuscht von ihr, hormone hin oder her.
Ich habe mich nie an ihren Typen rangeschmissen, bin doch keine Schlam..! oder ihr grund gegeben. Es ist wirklich kindergarten. Aber seit wochen ist funkstille zwischen uns. Ich verstehe es nicht.. Ich war 2 mal schwanger gewesen und war nie zu ihr so. Sie sprach mein Verlobter an wegen Partnerschaftproblemen an, weil wir eine krise hatten. Und da habe ich auch nichts gesagt. Zumal es mir und mein Partner nur etwas angeht...
Keine Ahnung. Ich weiss nicht, wie ich mich verhalten soll. Reden oder loslassen!
Sorry, weil es so lang wurde.
Bin nur etwas verwirrt.

Lg

Wenn MIR jemand so etwas saublödes vorwerfen würde, würde ich die Person schon aus meiner Wohnung entfernen mit den Worten:

" Sorry, das ist mir viel zu niveaulos!"

Weiter drüber zu reden oder nach zu denken wäre bei mir nicht drin!
Kurzer Prozess.

Was das Kennenlrnen mit deinem LG angeht: manchmal ist es einfach so!

Warum auch nicht?

Wem bist du eine Erklärung schuldig?

Niemanden!

Lass sie ziehen und gut ist!

Habe dir ein pn geschrieben

Also wenn sie dir sowas grundlos unterstellt und da nichts dahinter ist würde ich sie fragen ob sie noch alle Latten am Zaun hat. Da stellt man eine harmlose Frage und kriegt sonst was vorgeworfen.
Sorry aber wenn ihre Meinung noch immer die gleiche ist tust du besser dran diese Freundschaft abzuhaken.
Ela

Es ist zwar doof, das Verhalten deiner Freundin, aber es ist nun mal passiert, dass sie dir Interesse an ihrem Freund unterstellt. Da denk dohch nicht mehr drüber nach!

Ich würde jetzt abwarten, vielleicht beruhigt sich die ganze Sache noch udn deine Freundin kommt wieder auf dich zu, das kann aber Wochen oder Monate dauern. Wenn nicht, na dann war die Freundschaft doch nicht so gut wie du dachtest. Aber auch damit mußt du dann leben.

Top Diskussionen anzeigen