Gibt es einen schönen Begriff für die Vagina?

Hallo,
ich bin noch keine Mama aber fleißig am üben.
Allerdings hat meine Schwester schon ein kleines Mädel. Nun haben wir uns überlegt, wie wir die Vagina der Kleinen benennen können??? Klingt zwar echt ein bissel komisch, aber für die Jungs gibts irgendwie schönere bzw. kindgerechterne Begriffe...
danke für eure Antworten!!
LG

1

Vagina und Scheide, was wollt ihr sonst benennen?????
Diese Begriffe sind anerkannt, kindgerecht und sachlich!

Mumu, Fotze, Schlitz etc, würdigen nur herab!

2

Hallo !
Kann mich nur anschließen. Bei uns ist ein Penis ein Penis und die Scheide eine Scheide (Vagina ist mir persönlich zu gestelzt im Gespräch ...) - wieso sollte das nicht kindgerecht sein #kratz ?
Ist mir lieber als wenn mein Kind vor versammelter Menge ruft "Meine Mama hat eine Mumu !" #gruebel !
Liebe Grüße,

Katrin mit Emilia-Sofie (27 Monate), die eine Scheide hat und Nevio (7 Monate), der einen Penis hat #pro

19

Ach so, dann findest Du es also nicht peinlich, wenn Dein Kind vor versammelter Mannschaft ruft: "meine Mama hat eine Scheide!" ????????? ;-)

LG und nix für ungut
Maja mit Lina, 04.01.05

20

Wasn daran peinlich.. man ruft dann einfach: "Jaa, alle Mamas hier haben eine Scheide und alle Papas hier haben einen Penis.. bewiesenermassen!".

:-P

weitere Kommentare laden
3

Hallo!

Wir sagen Muschi.

Vagina/Scheide ist für mich nur das innere Organ. Das, was man sieht, sind genaugenommen der Venushügel und die Schamlippen - nicht gerade kindgerecht #hicks

Außerdem sage ich auch Popo und nicht Anus oder After...

Gruß
Britta

5

Also ich finde auch, daß die Scheide eine Scheide bleiben sollte und der Penis ein Penis. Mein Sohn sagt zwar selbst zu seinem Penis Pipimann, aber das finde ich nicht besonders schlimm.

Kann mich nur noch an meine Schwiegermutter erinnern, die zu meinen Neffen immer solche kómischen Begriffe wie z.B.
Aklicklack für AA-machen us.w.. Finde und fand ich immer sehr .... nunja, sagen wir mal, albern und nicht passend.

Daher lieber direkt richtig. ((Ist meine Meinung!))

Gruß, 463

9

AA-machen ist auch nicht grad der normale Ausdruck für Stuhlgang, oder?;-)

weitere Kommentare laden
4

Hi,
meine Tochter sagt Vagina...Scheide find ich irgendwie komisch.
Aber einen Neuen Namen ausdenken wollte ich auch nicht. Stell dir vor, sie ist im KiGa und sagt (nur zum Beispiel!!!) mein Gänseblümchen tut weh?!?!? Find das albern. Man sollte den Kindern da nicht schon Scham und Peinlichkeiten anerziehen. Eine Vagina ist eine Vagina, sowie ein Bein ein Bein ist.Basta!;-)
LG sopi

6

Ich selbst hab einen Sohn, für Mädchen hab ich mal "Mimi" gehört. Gefällt mir persönlich noch besser als "Muschi", weil das auch oft bei Erwachsenen genannt wird.
Ich finde diese Kosenamen auch völlig ok.

105

Das der Spitzname meiner Tochter #schock

7

Hallo

Meine Maus hat eine Schnecke

Auf Vagina und was ich hier noch so gelesen habe, komme ich erst gar nicht.

Aus einen Kindermund 3 Jahre ,
Kind : Mama Mädchen haben eine Vagina , Jungs einen Penis #schock oh Nein

Hört sich schon Besser an,

Kind: Mama Mädchen haben eine Schnecke, Jungs einen Pipimann

LG Manu

50

Und was sagst du wenn ihr mal eine schnecke seht? Ds verwirt doch diene Tochter total. Ich finde jedes Ding hat sienen Namen und so sollte es auch bleiben.

Ich sag ja auhc nicht: Guck mal ich hab da ein esel und mein damit Auge;-)

80

*rotfl*

#freu

#pro#pro#pro

weiteren Kommentar laden
8

Pipimann bei Jungs und Pipifrau bei Mädels. Finde Penis und Scheide, bzw. Vagina einfach zu erwachsen und fachorientiert...

57

Sind Arme und Beine dann auch fachorientiert?
Die Begriffe benennen doch nur die Körperteile und sonst nichts und Fachausdrücke sind sie auch nicht.
Komisch daß es immer noch so viele Erwachsenen gibt denen es peinlich ist diese Wörter auszusprechen #kratz

10

Hallo

Bei uns hiess das früher Pillerfrau.
Und mein Bruder hatte einen Pillermann.
Ich find das total süss.

Gruss, Katja

13

Ich bin für Scheide, wie auch für Penis, Po, Busen, ach und Bein, Hodensack, Auge, Haare, Knochen.:-)
Warum muss man als Eltern schon damit anfangen, das Geschlechtsteil des Kindes anders zu benennen als es eigentlich heißt? Das hebt nur wieder das "andere" an diesem scheinbar besonderen Körperteil hervor.
Ich fände Mumu, Schnecke oder Höhle komisch, ehrlich gesagt... und Muschi ist für mich die Scheide einer sexuell aktiven Frau, sorry... wobei man das ja nciht verallgemeinern kann, das habe ICH halt so "gelernt", dass manche Frauen eine Muschi haben... bei anderen ist es eben das Mädchen, das die Muschi hat.
Wie dem auch sei, ich finde es am allerbesten, wenn die Kinder von Anfang an lernen, dass auch ihr Geschlechtsteil einen ganz normalen Namen hat (ich nenne ja auch mein Bein nicht Stelze, oder?), und somit einfach dazugehört. Die Hormone werden später das Besondere an diesem spannenden Körperteil hervorheben, das kommt von ganz allein;-)
L G
Gunillina

Top Diskussionen anzeigen