Tagesmutter - wie nennen Kinder diese?

Hallo!

Ich habe vor kurzem erfahren, dass Bekannte von mir (zwei Brüder im Alter von 29 und 31 Jahren) als Babys bei einer Tagesmutter waren - an sich nichts Ungewöhnliches. Was mich allerdings wirklich befremdet, ist die Tatsache, dass sie diese Frau "Mutti" nennen!#schock Bis heute. Anmerkung: Ihre Mutter nennen sie auch "Mutti".

Mich interessiert nun, wie Eure Kinder ihre Tagesmutter nennen. Findet Ihr das "normal"? Gleich vorneweg: Mir würde es nicht gefallen, wenn meine Kinder zu einer anderen Person "Mama" sagen.

Auf Eure Meinungen bin ich gespannt!

Liebe Grüße
milchkaffee

Mein kleiner nennt seine Tagesmutter beim Vornamen... und ich bin der Meinung das ist das einzig richtige....

Kuckuck,
mein Sohn hat seine Tagesmutter auch immer mit Vornamen angesprochen.
Kinder können schon die echte Mama von anderen Personen unterscheiden. Mach Dir nicht so viele Sorgen.
Gruß
Heike

Lach, stimmt. Könnte Dich literweise zu mir nehmen...

Gruß
Heike

Guten Morgen,

mein Sohn ist jetzt nur noch max. einen Nachmittag in der Woche bei seiner Tagesmutter (er hängt halt immer noch an ihr und den anderen Kindern) und er spricht sie mit dem Vornamen an. Alles andere käme mir auch wirklich komisch vor.

LG
Kirsten

"Alles andere käme mir auch wirklich komisch vor."

Verstehe ich sehr gut!:-)

LG und danke für deine Antwort!

Meine beiden großen haben auch "Mama" zu ihrer Tagesmutter gesagt.
Ich fand das gar nicht schlimm. Sie hatte selbst drei Kinder und alle haben Mama zu ihr gesagt.
Ich hatte zu meiner Tagesmutter übrigens auch Mama gesagt

aber manchmal sagen die Tageskinder es einfach und ein anderes mal wieder den Vornamen;-)

kam hier auch schon mal vor jedoch habe ich es dann verbessert:-p
Fand ich nicht schlimm und die Mama auch nicht.

knudels KiKi

ja da bin ich dann der selben Meinung wie du#freu ausversehen ist ok aber alles andere sollte vermieden werden#pro

knuddels KiKi

Mit dem Vornamen.

Hallo
Ich würd drauf bestehen dass die Kinder die Tagesmutter mit dem Vornamen ansprechen.
lg Sylvie (22.SSW)+ Luca (fast 3) + #sternLenny

huuhuu#schock#schock ..nee sowas geht garnicht.wo gibt es denn sowas,seit wann heißt ne tagesmutti ...mutti?wenn ich mal sowas von meinen sohn höre...boa.unsere wird mit ihren vornamen angesprochen.aus fertig!
lg ringel

Top Diskussionen anzeigen