Was macht ihr dass eure Kinder auf euch hören? BRAUCHE RAT!!!

Hallo,

bitte sagt mir was ihr mit euren Kindern macht wenn sie sich schlecht benehmen? Womit bestraft ihr sie oder wie erzieht ihr sie?
Unsere Tochter 3 und unser Sohn 2 sind ganz aufgeweckte und liebenswerte Persönlichkeiten, aber zur Zeit drehen sie völlig durch.
Ihr neustes Hobby ist Gegenstände schmeißen, alles aus den Schränken (im Kinderzimmer) reißen, die Wandlampe von der Wand reißen und rumwüten.
Alles geht zu Bruch und es ist nur noch ein einziges Getöse.
Wenn ich schimpfe weil alles kaputt geht und die Sachen für eine Weile "verbanne" helfen sie mir noch begeistert dabei und alles Reden prallt an ihnen ab wie Wasser.
Wenn ich sage: macht dies oder das nicht, tun sie es sofort doch.
Da wir von Bestrafungen mit Schlägen absolut nichts halten, gab es nur die Strafe ein Kind alleine für eine Weile in ein anderes Zimmer zu setzen, aber das hilft auch nicht mehr.
Wie bekommt ihr eure Kinder dazu auf euch hören?
Traurige und ratlose Mutter. #heul #gruebel

1

Hallo,
also erstmal sind deine Mäuse in einem Alter, wo es ja völlig normal ist, dass sie Blödsinn machen und ihre Grenzen testen.
Also die geschmissenen Sachen weg tun ist ja schon mal gut. Vielleicht stört es sie nicht, weil noch zuviel anderes Spielzeug da ist?
Also ich hab bei meiner Großen auch schon mal getrickst. Hab gesagt, wir gehen morgen in den Tierpark. Und bei "Fehlverhalten"ist es dann flach gefallen. (Hab es natürlich vorher angedroht.)
Abgesehen davon, sie zu "bestrafen" hilft es manchmal auch, einfach mit den Kindern drüber zu reden, zu sagen, wie du dich fühlst. Das du ganz traurig darüber bist ec...
Und dann ist es natürlich wichtig, sich auch selber für ca. 1 Stunde mit den Kindern zu beschäftigen. Vielleicht erhalten sie von dir nur Aufmerksamkeit, wenn sie so rumtoben. Auch wenn es Geschwister sind, brauchen sie eine Anleitung, was sie spielen können.
Also,hoffe es legt sich bald.
LG Ulli

3

Hallo ,

also wir handhaben das so. Meine Tochter ist 3 und auch sehr aufgeweckt. Wir haben einen Wochenplan aufgestellt. Montags - Sonntags. Dort tragen wir an jedem Tag das Verhalten ein. D.h. Sonne für gutes Benehmen bzw. Verhalten und einen Mond einzeichnen (nachdem ich meine Tochter dreimal ermahnt habe). Am Wochenende wird alles zusammengezählt und für viele Sonnen gibt es natürlich was extra (d.h. wir unternehmen was schönes) und bei vielen Monden :-( gibt es dann halt wochenends Zeichentrickverbot. D.h. hilft bei uns sehr gut, da meine Tochter nun natürlich total bemüht ist, Sonnen zu sammeln :-)
Seitdem ist das Verhältnis viel entspannter. Kostet auch etwas Nerven. Aber wir haben uns zusammengesetzt, ich hab es meiner Tochter erklärt und es funktioniert.

lg Tanja

4

Hallo
Ich denke dass du schon die richtigen Konsequenzen aus dem Verhalten deiner Kinder ziehst. Wichtig ist aber auch noch dazu das Verstärken von positivem Verhalten. Das heisst Lobe sie wenn sie brav waren damit sie merken dass das der richtige Weg ist. Und bleib konsequent. Die Grenze sollte immer an der gleichen Stelle sein. Dinge kaputt machen geht absolut nicht, wenn deine Kinder gar nicht mehr aufhören Unsinn zu machen solltest du versuchen sie abzulenken. Einerseits ist es das Alter das sie dazu bringt Unsinn zu machen,die testen halt einfach. Andererseits suchen sie mit ihren Testen auch deine Aufmerksamkeit. Die solltest du ihnen geben wenn du merkst dass es wieder ausartet. Beschäftige sie, gib ihnen Aufgaben so dass sie keine Zeit zu langeweile haben. Lass sie Spühlmaschiene ausräumen, wäsche sortieren, Tische abwischen, Spiele aufräumen, Bilder für Oma malen usw.
Vielleicht läuft es dann besser...?
Lg Sylvie + Luca (23 M.) + #stern Lenny

5

Hallo,

Raus an die frische Luft und dort toben lassen !!

Grüßle :-)

6

logische Konsequenz heißt doch die Devise.

Von daher erscheint es mir völlig richtig, das Zeug wegzupacken. So nach dem Motto: "wie, das Zeug soll nicht im Schrank sein. OK, dann räumen wir es in den Dachboden!"

Das ist ja noch einfach. Aber was ist die logische Konsequenz aus "sich in den Vorhang einwickeln"? Vorhänge abnehmen? Manche Dinge funktionieren wohl so nicht. Meiner ist ja erst ein Jahr, von daher habe ich damit ja noch keine Probleme, aber ich frage mich schon öfters, was ich dann in solchen Situationen tun soll? Reden? Klar, aber ich merke ja bei meiner Freundin, dass nix zieht.

Aber vielleicht hat ja meine Vorrednerin recht mit, beschäftigen, weil sie damit Aufmerksamkeit erhaschen wollen. Ich werd´s dann beizeiten jedenfalls versuchen...

Grüße
Marion

Top Diskussionen anzeigen