Kinderreisepass - alleiniges Sorgerecht

Wenn eine Mutter das alleinige Sorgerecht hat, muss der Vater bei der Beantragung jeglicher Dokumente o.g. Reisepass keine Unterschrift leisten ist das richtig? :-)

Liebe an Euch <3

1

Hallo!
Ja das ist richtig!
Lg Tiff 🤗

2

Man braucht allerdings eine aktuelle Negativbescheinigung vom Jugendamt.

3

Ja, das ist richtig, aber Du brauchst beim Einwohnermeldeamt einen Nachweis zur Vorlage. Einen sogenannten Negativbescheid bzgl. des Sorgerechts. Der wird ausgestellt vom Jugendamt (am besten direkt das Jugendamt wo das Kind bei Geburt mit Urkunde registriert worden ist). Also eine Bescheinigung, dass der Vater keine Sorge beantragt hatte oder das kein offenes Sorgerechtsverfahren existiert. Denn theoretisch kann er das jederzeit beantragen und dann dürftest Du sowas nicht alleine entscheiden. Deshalb musst Du dir als Alleinerziehende einen Nachweis holen, dass Du tatsächlich zu dieser Alleinentscheidung berechtigt bist. Das Einwohnermeldeamt kann ja sonst nicht prüfen wie die Verhältnisse sind. Erzählen tun viele viel.

Ich musste das holen für alle Kinderreisepässe, Reisepässe, Ausweise, bei Ummeldung nach Umzug, Einbennenung nach Heirat, bei der Schulanmeldung Grundschule und weiterführende Schule. Eine solche Bescheinigung gilt nur 6 Wochen. Der andere Elternteil könnte ja jederzeit seine Meinung ändern und die Sorge doch wollen.

Top Diskussionen anzeigen