Wenn Mann und Kind da sind- geht die Freundschaft!

Hallo,
Ich bin verärgert, traurig, ich verstehe es nicht.

Ich bin alleinerziehende Mama meine Tochter wird bald 2 ;)


Alles hat ja sein Anfang!
Es war schon immer so, das wenn meine Mädels ein Freund hatten, ich eher unwichtig war oder er mich nicht mochte, was sehr häufig vorkam! Warum ? Also war ich in Vergessenheit geraten

Nun eine Freundin ist total ausgestorben, wir hatten sogar ne WG , gut sie sind dann zusammen gezogen, einen Tag später rief er mich an und hat mir verboten in die gemeinsame Wohnung zu kommen. ? ! - eine Erklärung habe ich nicht bekommen-
( wir hatten uns zuvor gut verstanden )

Ich habe meine Freundin noch 2 mal gesehen, - mit dem Zusatz- er weis nicht das wir uns treffen.

- nach 2 Jahren war die Beziehung zuende, da rief sie wieder an. - jetzt wollte ich nicht mehr

Genauso wie bei meiner eigentlich besten Freundin- Freund da -
Kein Kontakt mehr! Er möchte mich nicht Treffen- ohne ihn ging die auch nicht raus ? ! ( keine Begründung )

Ja, und wenn der Mann weg ist,
.... nehmen sie wieder Kontakt auf?

Ich verstehe es einfach nicht!
Es passiert nur ständig! Meine Beziehungen waren nie gegen Sie.
Eine Erklärung/ Begründung habe ich nie bekommen.

Was mich jetzt traurig macht, 2 von meinen langjährigen Mädels haben auch Kinder im gleichen Alter 😋 ich habe mich so gefreut das sie zusammen aufwachsen/ spielen werden. Wir waren zusammen schwanger;)

Puste Kuchen !

Beide haben geheiratet, naja und ich....
Die beiden sehn sich wöchentlich,
Angesprochen habe ich es.
Ja,
Wir haben keine Zeit! Ich melde mich...
Wir machen heute ein Partner Abend ..

Naja wir haben uns in den letzten 12 Monaten 2-3 mal gesehen.

Kann mir das jemand erklären? Oder hat eine Vermutung ?

Mein derzeitiger Freundeskreis besteht fast nur aus Alleinerziehenden.
So richtig eng und fest habe ich eine ,
Und die bleibt auch ;) 🙃 ihr Mann hat sogar nichts Gegen mich.

Schöne Grüße

Hi. Versteh Mich bitte nicht falsch, aber es ist schon recht merkwürdig, dass die Partner den Mädels den Umgang mit dir verbieten. An erster Stelle würde ich mir überlegen ob es wirklich an mir liegt. Wenn es einmal vorkommt -ok. Aber du sagst ja selbst, dass es öfter so vorkam. Und wenn du dir ganz sicher bist, nichts getan zu haben, dann waren das keine echten Freunde. Jetzt wo Schluss ist uns sie sich nach 2 Jahren meldet, würde ich definitiv nach haken wieso ihr ex das damals nicht wollte. Dann kennst du den Grund und kannst daran arbeiten (sofern es wirklich an dir lag und es nur nicht bemerkt hast) den Kontakt zu ihr würde ich aber weiterhin ablehnen, beim nächsten Freund wärst du wahrscheinlich wieder Geschichte.

Ganz liebe Grüße und ich wünsche Dir wahre Freunde.

Wenn dir das gleich bei mehreren „guten Freundinnen“ passiert, das der Partner den Umgang mit dir verbietet, solltest du eher mal über dich nachdenken.

Komisch klingt das alles schon!

Ja , danke ich habe bereits über mich nachgedacht und auch nachgefragt leider keine Antwort bekommen!

Wenn es nicht so merkwürdig wäre, würde ich nicht offen fragen

Danke für die Rückmeldung!

Hallo
hast du deine Freundinnen mal darauf angesprochen, warum ihre Partner keinen Umgang mit dir wünschen?
Ich kann als Grund jetzt nur vermuten, dass du dich vielleicht zu sehr in ihre Beziehungen eingemischt hast, schlecht über den Freund gesprochen hast, etwas in die Richtung. Oder hast du die Freundinnen zu sehr vereinnahmt?
Das sind jetzt wie gesagt nur Vermutungen von mir.
Rede mal mit deinen jetzigen Freundinnen darüber, sie kennen dich besser als wir hier und können dir eine ehrliche Antwort geben.

Lg

Wenn es nicht an dir liegt, vielleicht folgende Theorie:

Eventuell hast du dir unbewusst immer die gleiche Art Frau als Freundin gesucht. Und zwar die, die vor ihrem Mann kuschen und sich den Umgang mit dir verbieten lassen.
Ich würde mir von meinem Partner nämlich nicht vorschreiben lassen mit wem ich mich treffe und mit wem nicht.

Top Diskussionen anzeigen