Kann er sie mir weg nehmen

Hallo ihr lieben
ich habe mal eine Frage mein Ex-Partner wird wieder heiraten und ich habe Angst dass er versucht mir unsere Tochter wegzunehmen. Da er ja dann quasi eine Ehe nachweisen kann
Ich selber hatte jetzt zwei Beziehungen die leider auseinander gegangen sind und somit habe ich Angst dass er jetzt versucht mir die kleine weg zu nehmen
Könnt ihr mir helfen?

Guten Morgen,
Egal ob er eine Ehe oder keine nachweisen kann. Einfach das Kind wegnehmen nur weil er eine Beziehung hat funktioniert ganz sicher nicht :)
Was anderes ist es wenn dein Kind schon etwas älter ist und sagt es möchte zum Vater, dann wird der Umzug nicht aufzuhalten sein. Aber auch hier wäre es egal ob er in aufrechter Ehe ist oder nicht.

Bleib ganz ruhig :-)!

Wäre mir neu, dass der Beziehungsstatus dabei ausschlaggebend ist, wenn sonst alles stimmt...

Wegnehmen kann man nur etwas was jemand anderem gehört. Da euer gemeinsames Kind keinem von euch beiden gehört, kann es auch niemand "wegnehmen".

Es gibt keinen Vorteil für das Elternteil welches verheiratet ist.
Allerdings stoße ich mich an deiner Formulierung "wegnehmen".

1. Gehört dir das Kind nicht
2. Sollte man danach gehen, wo das Kind am besten aufgehoben ist und nach nichts anderem.

Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.

Top Diskussionen anzeigen