Steißbein schmerzen. Wer kennt das?

Morgen,

ich konnte heute nacht kaum schlafen, da mir mein rücken (steißbein)
so weh tat. Hat bis vorne hin gezogen. wußte garnicht wie ich liegen sollte, dann hab ich noch zwischen den beinen so ein ziehen, wie muskelkater. muss dazu sagen das ich am Sa auf einer hochzeit war und da lange sitzen musste. danach fing das an. kann das muskelkater sein??

#danke

LG
Claudia 35 SSW

1

Guten morgen,
aaaaaaalsoooooo ich hab das auch..
seit längerem, aber angefangen hat es auch, nachdem ich im Schwimmbad war und lang auf`m Popo gelegen hab.

Seit dem hab ich auch gleich Schmerzen sobald ich mal etwas länger sitz, oder mich nur anlehne... aua..

lg
carmen ET-32

2

Hallo Claudia,

Schmerzen im Steißbein sind weitgehend normal in der Schwangerschaft, das hängt damit zusammen, dass die Knorpel und alles im Becken weicher wird, um sich auf die Geburt vorzubereiten. Ich hatte auch höllische Schmerzen, ging ein paar Wochen und dann war es wieder gut. Du hast ja zum Glück nicht mehr so lang.... Geholfen hat mir nichts wirklich. Hab halt versucht zu vermeiden, allzuviel zu sitzen... Schwierig wenn man noch arbeiten muss. Komm bloß nicht auf solche Ideen, nochmal ins Kino zu gehen... Hab ich damals gemacht und konnte nach 2 Stunden permanenten Sitzens nicht mehr aufstehen. War das peinlich... Bin auf allen Vieren dann durch die Sitzreihen gekrabbelt...#hicks #hicks #hicks
Sprich doch mal mit deiner Hebamme, vielleicht kennt sie ja einen hilfreichen Trick, Akkupunktur oder so...?

Liebe Grüße, mama78 und #baby 32SSW

3

Hallo,

ich kann da total mit dir mitfühlen, denn diese verdammten schmerzen am steißbein habe ich auch...! Die sind dann so heftig, das ich nicht mehr von der couch hoch komme... muskelkater ist das aber glaube nicht... bei mir liegt es daran, das ich 17 kg zugenommen habe (von 50 kg auf 67 kg) und durch die schnelle gewichtszunahme kommt das bei mir eben...

gruß
fibi2006 *37.SSW*

Top Diskussionen anzeigen