wie berechnet man das Gewicht des Ungeborenen?

Hallo liebe Mamis!

Ich hoffe, ihr könntet mir helfen.
Weiß jemand von Euch, wie man das Gewicht eines Ungeborenen berechnen kann, anhand von Daten, die im Mutterpass angegeben sind?

Ich würde mich über Eure Antwort freuen!

LG
Elli

1

Guten Abend,

also erstmal ist das nur ein Schätzgewicht, es kann bis zu 800 Gramm abweichen.

Aber hier mal die Daten die du zur Berechnung brauchst:

BPD: meist einstellige Zahl mit Komma oder auch ohne Komma
AU: meist zweistellige Zahl mit Komma oder auch ohne Komma
ATD: meist einstellige Zahl mit Komma oder auch ohne Komma

LG Yvonne + Alyssa Julie 8 Wochen alt

http://reneundyvonne.de.tl/




7

Hi Yvonne + Alyssa!

Danke schön für deine schnelle Antwort!

O.k. diese Daten, also BPD + AU+ATD habe ich im Mutterpass stehen und wie komme ich von diesen Daten zum Gewicht, weißt du das?

Ich bin nur super neugierig und würde es gerne wissen. Das macht auch nichts, dass das Gewicht abweichen kann.

LG
Elli + #ei (31. ssw)

2

Hallo....

soweit ich weiß, kann das Gewicht nicht berechnet werden.

Berechnen kannst Du nur die Größe (FLx7)

LG Yvonne 17.SSW

3

Doch das geht, aber nur sehr ungenau, so wie ich das beschrieben habe hat es mir mein Arzt nach der Feindiagnostik erklärt, denn dort wird ja auch ein Schätzgewicht abgegeben und zwar mit den Daten die ich genannt habe, aber es ist sehr ungenau.

LG Yvonne + Alyssa Julie 8 Wochen alt

http://reneundyvonne.de.tl/

4

und wie lautet die formel???

weiteren Kommentar laden
6

man kann anhand des ultraschalles das gewicht des babys feststellen aber das ist meist zu ungenau meiner sollte in der 34ssw schon 3680 g gehabt haben *man hatte ich ne angst vor der geburt* und als ich ihn entbunden hatte wog er gerade mal 3640 g also die beste methode is sich garnich darüber den kopf zu zerbrechen und sich überraschen zu lassen
www.fynnlucafriedrich.milupa-webchen.de

Top Diskussionen anzeigen