extrem weicher stuhl - was kann ich machen!?

hallo zusammen!

ich habe ein problem mit meinem stuhlgang. ich würd noch nicht als durchfall bezeichnen - aber er ist extrem weich...

was kann ich machen um das ganze wieder „zu festigen"?

über tipps wäre ich dankbar!

liebe grüße britta (25. SSW)

1

Hi!

Die meisten Schwangeren haben eher Probleme wegen Verstopfungen, also solltest du eher froh sein, weichen Stuhl zu haben. Wenn es dir allerdings Sorgen bereitet, kannst du es mit stopfenden Lebensmitteln versuchen. Bananen, geriebenen Äpfeln mit Schale, Weißbrot oder Haferflocken versuchen.


Lg Stephy mit Joshua Elias (35.SSW)

3

Huhu,

habe das gleiche Problem! Ich muß auch immer so "plötzlich", hast du das auch? Aber ich mache erst mal nix dagegen, weil ich es besser als Verstopfungen finde. Ich trinke noch mal extra viel, damit ich den Wasserverlust (sollte er denn bestehen) wieder ausgelichen wird.

Liebe Grüße
Jule + #mampf (30+1)

2

Nimmst du Magnesium? Würd' ich vielleicht mal weglassen. Und gut sind Bananen, Kartoffeln, Reis, Nudeln, Salzstangen + Cola.

Alles Gute #liebdrueck

LG Lena + Boy inside 20. Woche

4

danke für die tipps!

klar ist weicher stuhl besser als verstopfungen - aber ich dachte, dass es nicht gesund ist wegen dem flüssigkeitshaushalt!?

ich ess schon jeden morgen haferflocken und vormittags eine banane - keine ahnung warum das nicht stopft!?

5

Mir gehts genauso. Ausser viel trinken mach ich nicht viel dagegen.

Ich denke, bei mir liegst einfach an der automatischen Ernährungsumstellung. Ich habe jetzt einfach viel mehr Apettit auf Obst. Damit muß der Körper auch erstmal klar kommen.

6

Hi

sei Froh drum!!!! Und trink einfach 2 Gläser mehr am Tag, dann macht das gar nix aus.

Schlecht wäre, wenn Du so starken Durchfall hättest, daß es nur so rausläuft. Aber nur weicher Stuhl ist prima....

LG Nita, 36+0 mit NR.3, die am Anfang der SS auch eher sehr weichen Stuhl hatte, dann öfter mal Durchfall und nu eher das Gegenteil.....

Top Diskussionen anzeigen