In 3 stunden FA Termin

Ich bin so aufgeregt. Wie ja vielleicht einige mit bekommen haben, ist der Vater meines Kindes schwer Verunglückt und niemand weiß ob er es schafft.

Nun hoffe ich heute auf ein Outing, das ich ihm wenigstens noch sagen kann was es wird.


Ist das in der 15 SSw (14+3) überhaupt schon möglich????


Lg sabrina mit Leonie an der Hand und Krümel im bauch

1

Och mensch das tut mir leid, hoffe ganz stark, dass er durchkommt und doch alles wieder gut wird.

Drücke dir die Daumen, dass sich das Kleine brav zeigen wird heute.

LG Jani #liebdrueck

2

Hi Sabrina,

ich wünsche Deinem Freund alles Gute!

Mein zweiter Sohn kam in der 15. SSW tot auf dei Welt, einen Tag zuvor hat mir die Ärztin ein US-BIld gegeben auf dem man ganz deutlich sah, dass es ein Bub ist. Es ist also möglich.

ich wünsch dir alles Gute,

Bunny #hasi

7

Hey!

Sorry. Will echt net unhöflich sein! Und viell. hast du es net böse gemeint, aber SO EIN POSTING gehört nun wirklich net in dieses Forum und dann frag ich mich, ob man einer Frau, die so und so schon in so einer SCHEISS Situation steckt, auch noch erzählen muss, dass das eigene Kind in der selben SSW tot geboren wurde!?!?!!?

Grüße Martina mit #baby 29.SSW

11

Das wollte ich nicht ...

ich wollte damit eigentlich nur sagen, dass das Outing aus der 15. SSW richtig sein kann.

Und wenn man meine VK liest sieht man auch, dass ich meinen Sohn nicht "einfach so" verloren habe, sonder seit der 6. SSW massive Probleme und stärkste Blutungen hatte.

Bunny #hasi

3

Hallo Sabrina,

ohjeh! Laß Dich mal #liebdrueck. Ich wünsche Euch von Herzen, dass er es schafft #klee

Bin in Gedanken bei Euch!

LG
Sandra

4

hallo


das tut mir leid aber geb nicht auf du musst immer nur fest daran galuben das er es schafft ! er wird auch kämpfen und du bist (ihr) seit ja für ihn da nie die hoffnung aufgeben glaub mir ich kenne das mein bruder hatte vor 2jahren eine hinblutung und lag im koma und die ärzte gaben ihm so gut wie keine hoffnung wir haben gekämpft und er ist noch immer da und es geht ihm schon sehr viel bessser er kann fast alles wieder machen ! also nicht aufgeben und immer fest hoffen !


wünsche euch alles erdenklich gute auf dieser welt und drücke u.hoffe mit dir das es deinem freund wieder besser geht !


lg nici

5

Oh Gott, wie schrecklich! Aber glaub daran das er es schafft! Und er wird es schaffen!!!

Zum Outing: bei unserem 1. Kind haben wir es bei 15+0 eindeutig gesehen: ein Junge!

Also es wäre mödlich. ein Mädchen ist schwieriger eindeutig zu sehen, weil die Babies in dem Alter noch einen Wurmfortsatz haben, der falsch gedeutet werden könnte.
Aber sollte es ein Bub sein, dann kann man bestimmt etwas sehen!

LG
Anna

6

Hallo Sabrina!

Erstmal mein herzliches Beileid wegen deinem Freund/Mann -> auch wenn du es bestimmt schon nicht mehr hören kannst. Aber es kommt von Herzen!

Drück euch ganz fest die Daumen, das sich alles zum GUTEN wendet!


Wir haben Ende März (da war ich in der 18.SSW) durch Zufall erfahren das es ein Junge wird, da ich ins KH gefahren bin. Der letzte FA-Termin davor war Mitte Februar (also 14.SSW) -> da konnte mein FA noch nicht erkennen was es werden wird.

Lt. meinen Kenntnissen kann der FA ab dem 4.Monat (also ab der 16.SSW) feststellen was es wird, wenn das Kleine günstig liegt.

DRÜCK EUCH NOCHMALS GANZ FEST DIE DAUMEN!


Lg Martina mit #baby 29.SSW

8

Hallo Sabrina!

Ich wünsche Dir und Deiner kleinen Familie alles Gute!!
Ich hatte mein Outing bei 16+4, ich fürchte fast daß die 15. Woche noch zu früh sein könnte. Drück Dir aber die Daumen, vielleicht ist es ein Junge, da sieht man es wohl eher.

Liebe Grüße und #liebdrueck
mimpi + #klee (16+6)

9

#liebdrueck wir wünschen euch alles erdenklich gute!!! #herzlich

suri & #baby zoe

10

Hoffnung stirbt als letztes!!

Wünsche dir von ganzem Herzen das ihr bald wieder eine glückliche Familie sein könnt, und alle Sorgen verfliegen!!!

Bin mit meiner seele ganz bei euch, und wünsche euch allen eine Gute Zeit!!

liebe Grüße

Alexandra + #ei 7+0

Top Diskussionen anzeigen