Weißliche Brustwarzen...

Hallo liebe Mitschwangeren!

Gestern vorm Duschen hab ich festgestellt, dass meine Brustwarzen weißlich waren. Hab meine Brüste strichen, gedrückt etc., kam aber keine Milch raus.

Ist das nen Zeichen, dass Milch vorhanden ist (eigentlich logisch#kratz) bzw. das Milch in Kürze austreten wird?

LG, Vicky 32. SSW

1

hi

das ist ne gute frage...bei mir ist das ähnlich. vormilch hab ich nicht auch nicht wenn ich leicht mal drücke oder so. aber öfter mal (vor allem beim oder nach dem duschen) sehen die ränder so weißlich aus,,,wenn man anfässt ist es aber eher wie haut oder so was...naja bin auf antworten gespannt. lg

kathrin und zwergi (33+6)

2

da bin ich auch mal gespannt...sieht bei mir genauso aus

Ciao
Sara und ben(32+6)

3

das ist vormilch,was ich seit der 26.ssw habe.

diese ist nicht weiß wie die ausm laden, sondern ernstmal klar bis leichter gelber touch, völlig normal!

lass es an der brustwarze so trocknen,nicht abfummeln oder so "das weißliche" ;-)

4

Mein Brustwarzen hatten von Anfang der Schwangerschaft so weiße "Flecken" genau in der MItte. Meine Frauenärztin meinte da würden sich lediglich die Pigmente verändern und das wäre so normal wie das die gesamte Brustwarzen dunkler wird wenn man schwanger ist... hat also offenbar erstmal nichts mit Milch zu tun.

Vormilch ist bei mir auch eher durchsichtig, bisschen gelblich aber erst wenn sie getrocknet ist. Das ist also erstmal eine ganz andere Farbe....

LG
Cave

26. SSW

Top Diskussionen anzeigen