Schmerz im Unterleib und brennen ím Unterbauch

Hallo wollt mal fragen wem es auch so ergeht wie mir..
Bin jetzt 15+5 ssw und hab immermal son stechen und ziehen im unterleib...so als würde man seine tage bekommen.die schmerzen kannte ich aber vorher nie weil ich damit nie probleme hatte...und heute morgen hatte ich son spannen oder brennen im unterbauch...gestern war ich so vollgefuttert wahrscheinlich dass auch alles gespannt hat im bauch...so lBGSAM WÄCHST ER AUCH..hab immer n bissl angst dass viell was ist mit dem baby.
wer kann dazu was sagen?

1

Hallo,
also das Ziehen, diese "Vorperiode-Schmerzen" hat was mit dem Dehnen der "Mutterbänder" zu tun! Das muss so sein, wenn Dein Bäuchlein wächst!!
Das Gefühl "Brennen" kann ich leider auch nicht ganz zuordnen... Sorry!
Aber keine Sorge, das Ziehen hängt wirklich nur mit dem Bachwachsen zusammen

Noch nen schönen Tag
Ninja6 + Zappelphillip (Ende 21.SSW)

2

Das müsste aber auch mal langsam aufhören oder?manchmal sticht das auch so...und wie gesagt gespannt hat es heut oder so...amm liebsten würde ich jeden tag son ctg mit mir rum tragen um zu hören ob alles ok ist..hihi

lg christin

3

Dein Bauch ist gerade erst am Anfang zu wachsen. Also ich habe auch diese VorMensSchmerzen, die ich nur als 14-15 Jährige kannte. Ich bin jetzt 14+2 aber ich halte das Ziehen sehr gut aus, weil ich mich auf das Baby freue und weiss dass es fürs Baby gut ist. Ich mag mir auch nicht so viel Gedanken machen, da ich bis zu FA Termin noch 2 einhalb Wochen warten muss. Und ich muss sagen, bisher hatte ich noch keine Fragen, weil es mir sehr gut geht, ausser dass ich den ganzen Tag schlafen könnte. Dadurch, dass ich Kündigungsschutzklage einreichen musste, bin ich auch erstmal zu Hause und kann mich gut ausruhen.

Also mach dir nicht zu viele Gedanken, wird alles gut werden. Solange es dir gut geht, geht es deinem Krümel auch gut.

Top Diskussionen anzeigen