Autsch,Schmerzen&Starker Ausfluss??.. 32+6 SSW! Was is das?

Hallo ihr lieben,

ich muss mal wieder was fragen..
Hoffe ihr könnt mir da etwas weiter helfen..

Ich hab seit heut Mittag, richtig Böses Ziehen, erst wars vom Schambein runter, mittlerweile ist das ziehen, in der Scheide drin, so das ich mich da richtig verkrampfe, weils mir weh tut.

Kennt das jemand von euch?
Hab gedacht, weil meine kleine im moment, richtig extrem nach Unten drückt, das sie da vielleicht wo dran zuppelt.
Ich würde Wehen wirklich ausschliessen.
Vielleicht, die Mutterbänder? Oder Senkwehen?
Aber können die so Schmerzen, das ich erstmal stehen bleiben muss, weils so extrem zieht?Und ich nicht weiterlaufen kann.

Also so schlimm hatte ich das noch nie.
Ich hab auch ehrlich gesagt, ein bisschen Angst das sich da was öffnet. Weil noch ist es ja zu früh.

Dann meine andere Frage..
Es ist mir jetzt schon 4-5mal passiert, das ich aufeinmal auslaufe, aber nicht wie früher so ein bisschen, sondern so extrem das ich meine Unterhose und normale Hose wechseln muss, weil sie nass geworden ist.
Hab erst gedacht, das es vielleicht Urin wär *schäm* weil ich dachte, ich könnts nicht kontrollieren.
Aber das letzte mal ist es mir auch ein bisschen die Beine runtergelaufen und es hatte ne leicht weißliche Farbe.
Und in der Unterhose ist es dann auch ein wenig weiss und der rest wie wasser so flüssig und extrem voll.
Kann der Ausfluss jetzt so extrem sein?
Oder sollte ich das mal meinem FA sagen?

Sorry fürs ausheulen, aber ich bin ein bisschen vorsichtig/ängstlich. Deswegen frage ich gerne mal nach,falls das vielleicht jemand kennt.Das hilft mir ja dann auch weiter!

Liebe grüße
Cordy 32+6SSW

1

Hört sich doof an, aber ich hab heute auch so ein extremes ziehen, daß ich zum Teil nicht aufrecht laufen kann, bei mir sind es aber wohl Blähungen es kommt auch ganz schön viel Luft und mein Bauch gurgelt.

Ausfluss hab ich zum teil auch so arg, daß er läuft, ist wohl auch normal. Hab schon mal pH-Wert gemessen um sicher zu sein, daß kein Fruchtwaser dabei ist, war aber nicht so, hatte nen pH Wert von ca 4....

iris

2

Hi!

Bist du sicher, dass Du keine Wehen hast?

Hast du eine Hebamme, die dich betreut? Wenn ja, dann kannst Du sie Dir mal nach hause holen, damit sie die Flüssigkeit prüft auf Fruchtwasser und deinen Muttermund begutachtet.
Dann weisst Du wenigstens Bescheid und machst Dior keinen Stress.

So viel Ausfluss, dass die Hose nass wird, hatte ich in keiner meiner SS. Bei einer vaginalen Infektion ist dies aber kein Sonderfall. Auch das kann die Hebi beurteilen.

Wenn du keine hast, kannst du dir eine aus der Hebi-Liste in deiner Nähe suchen und anfragen, ob die mal vorbei kommt. Finde ich persönlich besser, als gleich in die Klinik zu fahren. Wenn die Hebi dann sagt, es wäre besser, kannste immernoch ins Krankenhaus!

Liebe Grüße, Uta

3

Hallo liebe Cordy,

seit Dienstag habe ich auch diese Schmerzen.
Du kannst da echt kaum laufen!!! Als hättest du Muskelkater in der Schamgegend...

Bin am nächsten Tag zum FA gefahren.
Ich habe eine Smphyselockerung, d. h. die beiden Hälften deines Beckens sind an der Vorderseite durch ein Knorpeliges Gelenk miteinander verbunden. Diese Verbindung wird mit Bändern verstärkt, die während und kurz nach der Schwangerschaft sich gelockert haben. Damit dein Baby leichter durch dein Becken rutscht!

Ganz schöne SChmerzen!!!

Mein Arzt hat mir empfohlen mich viel hinzulegen.

Da ich aber noch arbeite, geht das schlecht. Habe am Montag meinen letzten Tag in der Arbeit.

Also bekomme ich das auch noch rum, bewege mich nicht soviel.
Aber vom jedem Aufstehen, tut es halt weh......

Naja , da müssen wir durch. Ärgert mich so sehr, da ich noch viele Sachen noch besorgen will.

Einfach langsam angehen!!!#heul

Zu deinem Ausfluss kann dir leider nicht viel schreiben, habe zwar auch aber nicht viel!

Frag doch deinen FA.

LG

Thini 32.Woche Mia?Noah

4

Danke für eure schnellen Antworten.
Na dann werd ich ma schauen, wie es morgen aussieht und ansonsten mal zum FA gehen.
Geht wohl dem ende zu, jetzt kommen die Wehwehchen, naja.
Scheint ja nicht nur mir so zu gehen.
Und ich denk schon, ich stell mich an und frag mich wie ich dann die Geburtsschmerzen aushalten soll :-)

Und eine Hebi werd ich mir jetzt auch mal suchen.

Nochmal danke, hat mich jetzt etwas beruhigt.
Liebe grüße..
Cordy

Top Diskussionen anzeigen