erhöte leukos durch erkältung

hallo ihr lieben, habe es wiedermal geschafft krank zu sein, husten und schnupfen...dadurch sind meine leukos wieder auf 21000 gestiegen. kann das normal sein bei so einer etwas stärkeren erkältung??? dem zwergi geht es aber gut...

LG verena mit #baby boy inside 32+1

jepp das kann sein zumindestens sagt das immer mein fa

mach dir keine gedanken, das ist völlig normal!

wünsch dir ne gute besserung!!!

Hallo Verena! #blume

Es ist ganz normal das Deine Leukozyten angestiegen sind. Normale Zahl ist bis 10000. Die Leukos ( weiße Blutkörperchen) sind auch sogenannte Fresszellen und gehen gegen die eingedrungenen "Erreger" vor und zerstören sie. Daher sind sie auch bei einer Erkältung erhöht, um in großer Zahl gegen die Eindringlinge vorzugehen.
Also von daher alles in Ordnung! Wünsch Dir gute Besserung und noch eine schöne Restschwangerschaft!
LG Schnuppe + #ei 37. SSW #herzlich

Hallo,
hatte ich vor kurzem auch erst (meine waren bei 19000)... musste dann jeden zweiten Tag zur Blutkontrolle, damit die Ärzte sehen, dass sie langsam wieder zurück gehen...
Weil wie schon meine Vorschreiberin gesagt hatte, die sind erhöht, wenn ein Infekt im Körper ist... Nur wenn der Körper gegen den Infekt gar nicht ankommt, stößt der Körper erstmal unnützen Ballast (sorry, wegen dem Ausdruck) ab und das würde in dem Falle bedeuten, dass es zur Frühgeburt kommen kann. So hat es mir meine FÄ erklärt... ABER keine Panik das passiert, wenn, dann ganz selten und auch erst nach ner gewissen Zeit... Deswegen sollte ich regelmäßig zur Blutabnahme, wegen Kontrolle...
Aber ansonsten meint sie, ist es vollkommen normal, dass bei einem Infekt die Leukos erhöht sind...

Liebe Grüße
LYsann (ET -20)

Top Diskussionen anzeigen