Gewichtsabnahme zum Ende der SS?

Hallo,

weiss nicht, was mit mir los ist. Habe die ganze Schwangerschaft über recht wenig zugenommen (10 kg bis 34. SSW) - trotz regelrechten Freßgelagen.

Heute wieder auf die Waage gestellt und - huch - 2 Kilo verloren! Wie kann das passieren? Vor allem, wenn man sich nachts um 24 Uhr noch nen Suppenteller Vanilleis mit Erdbeeren und Sahne reinpfeift??

Anzeichen dass die Geburt vielleicht kurz- bis mittelfristig beginnt?

Gruss
Murmel

1

Nicht drüber nachdenken - ich würde mich freuen. #freu

Liebe übrigens auch Vanilleeis mit frischen Erdbeeren. ;-)

2

Freu dich darüber... das ist normal.. mein Arzt meinte das kann vorkommen... wobei bei mir ist es eher umgekehrt... ich nehme weiter zu.... naja, sind aber insgesamt bis jetzt zur 39 SSW knappe 13 Kilo.... bei dem was ich oft reinstopfe... *g*

LG Karin + Krümel (Et - 8)

3

Mich stört ja eine Gewichtsabnahme generell gaaaar nicht ;-)

Finde es nur wunderlich, dass das jetzt zum Ende der SS passiert - und das obwohl ich mich nur noch von Junkfood und Nudeln mit allen Arten von Sahnesaucen ernähre.

Deine Zunahme ist ja auch mehr als in Ordnung, oder?

4

Jaja das kenne ich... die ganze Schwangerschaft über war ich total brav... viel Gemüse und Obst... daher hab ich auch nur wenig zugenommen...
Aber die letzten Wochen/Tage könnte ich mir nur von deftigen, fetten Dingen ernähren.....

Ja normal ist die Gewichtszunahme schon... bin aber mit etwas Gepäch in die Schwangerschaft gestartet und eigentlich wollte ich insgesamt nur 10 Kilo zunehmen... aber naja... sind es halt ein paar mehr.... was solls...
Die Kinder werden uns schon auf Trab halten und dann purzeln die Pfunde wieder... hoffe ich.... *g*
Ich sag schon jeden Tag zu meinem Bauch: "Bitte Kind, komm endlich, damit das Fressen endlich ein Ende hat... *g*!"

Lg Karin + Krümel ET - 8

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen