Wehencocktail?

Hallo Ihr Lieben,

kann mir vielleicht irgendwer weiterhelfen was es mit dem Wehencocktail auf sich hat, und aus was der besteht?

Lg Kerstin 37 SSW.

1

Aus was er besteht kann ich dir nicht sagen...und würds dir auch nicht sagen.

Den soll man nur mit Absprache einer Hebamme oder eines FA nehmen.

Der Wehencocktail soll Wehen auslösen, wenn man geburtsbereit ist.

Er sollte aber auf keinen fall auf eigene Faust eingesetzt werden.

lg Steffi * Killian 31.SSW

2

Hi Kerstin,

ich verrate dir gerne aus was der besteht, aber du hast auf jeden Fall noch Zeit!!

3 EL Rizinusöl
1 EL Aprikosensaft
3 EL Wodka
1 Tropfen Eisenkrautöl

Trinken, danch schön heiß baden (nicht so lange)
Wenn nichts passiert (nach 4 Stunden), dann noch mal das gleiche trinken...
LG Melli

3

Dankeschön, lieb von Dir...
Weiß dass ich noch Zeit hab, aber habs schon so oft gelesen und wusste nie so richtig um was es geht. Und für den "Notfall" hab ich ja jetzt das Rezept.

4

Solltest du aber trotzdem mit deiner Hebamme oder Ärzti n absprechen und dir die "Erlaubnis" geben lassen;-).
Das Rezept ist übrigens von meiner Hebamme...
LG Melli mit Luca (2) und Lenya Josephine (10 Wochen)

5

Hi Kerstin,

schön vorsichtig sein mit dem Wehencocktail, gerade was die Menge des Rhizinusöl betrifft.

Meine Hebamme war gar nicht begeistert als ich sie mal danach gefragt habe. Sie sagt, dass der Wehencocktail funktioniert, nur in "eigenregie" ist sie total dagegen. Sie hat wohl schon einige Frauen entbunden, die mit dem Wehencocktail zu sorglos umgegangen sind. Und die hatten dann meist einen Not-kaiserschnitt, meist war dann wohl eine vorzeitige Ablösung der Plazenta der Auslöser für den Not-Kaiserschnitt.

Also, pass auf dich auf, wenn du rumprobierst und nichts übertreiben.

Für mich habe ich beschlossen, dass ich von dem Wehencocktail die Finger lasse. Werde im Falle eines Falles mich auf andere Wehenfördernde Mittelchen verlassen. Nur den Cocktail, den tue ich mir nicht an.

Alles liebe

Bianca (37+5)

6

Hallo,

ich kann Dir nur abraten auf eigene Faust einen Wehencocktail zu nehmen.

Ich war damals bei meiner ersten SS auch so ungeduldig und habe mir ao ein Scheißzeug gemixt.
Ich hatte 2 Std lang Wehen im 2 Minuten Takt und danach war wieder Ruhe.

Das schlimmste daran, als ich dann 2 Wochen später zur Einleitung im KH war mußte ich auch unter CTG Kontrolle einen Wehencocktail trinken und bekam wieder Wehen.

Da merkte man dass meine Tochter mit den Wehen nicht richtig zurechtkam und ganz schlecht Herztöne hatte. Sie gaben mir sofort einen Wehenblocker damit sich die Herztöne stabilisieren.

Zum Glück kam meine Tochter dann gesund zur Welt. Wenn ich mir dann vorstelle was meine Tochter im Bauch mitmachen mußte icdh ich das Zeug zuhause gtrunken hatte #schock #schock

Niemals ohne Aufsicht einen Wehencocktail trinken. Sei geduldig, Du hast es ja bald geschafft.

LG Ostalblady + Girl 21 Monate + #ei 14+5 SSW

Top Diskussionen anzeigen