???Würdet ihr eure baby wegen behinderung abtreiben lassen???

Ich wollte einfach mal eure meinungen horen.
Habe gerade paar videos gesehen was abtreibung angeht#schock#schock#schock

Und einige davon soll wegen behinderung sein?Wurden ihr falls man euch sagt das kind wird behindert,sowas tuen?

Hallo,
Ich würde nicht abtreiben auch nicht wenn es keine Überlebungscancen hätte.
Würde das Kind zur Welt bringen um mich wenigstens Verschieden zu koennen.
Ich würde die Natür enscheiden lassen.
Lg Jenny mit 2Kids einen #stern und Babyboy#baby 15sw

Also ich wurde es auch nicht machen.

Und ich druck mir die daumen das es alles im grunen bereich bleibt;-)

danke! :-)

lies nochmal genau was ich geschrieben habe!!! ;-)

lg

Nein ich würds auch nicht tun!

Hab auch aus diesem Grund keine speziellen Untersuchungen machen lassen wie zb. die Nacken-Falten-Messung!

LG
Melanie mit #baby -boy 21+6

Das käme auf die Art und die alltäglichen Auswirkungen der Behinderung sowie der jeweiligen Lebenssituation meiner Familie und mir an!

Ausschließen würde ich eine Abtreibung sicher nicht und auch wenn es mir schwer fallen würde könnte ich es unter bestimmten Umständen sehr wohl mit meiner Moral vereinbaren.

Hmmm kommt drauf an was für eine Behinderung. Aber generell würde ich sagen ja.....

Mein Bruder war schwer körperlich behindert, und das war in meinen Augen kein lebenswertes Leben. Deshalb sehe ich das vielleicht auch so.

LG
Manuela

hallo du

unser baby hat glasknochen und von anfang an war für mich klar das ich das baby bekommen werde

sind bei dir test gemacht worden oder wie kommst du darauf

lg antje 31+4

bei einer freundin von mir haben die ärzte auch gesagt das sie ein behindertes kind bekommen würde und haben ihr zur abtreibung geraten.sie hatte sich aber fürs kind entschieden und sie hat ein gesundes mädchen bekommen.man sollte nicht immer den rat der ärzte folgen.

Vielleicht interessant. In etwa die gleiche Fragestellung, an meiner damaligen Meinung hat sich nichts geändert:

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=complete&bid=2&id=730852

Zum Thema Abbruch aus medizinischer Indikation allgemein: http://www.regenbogenzeiten.de/abbruch.html

Liebe Grüße
Sabine

Top Diskussionen anzeigen