Mamis mit Mädels im Bauch - War euch kotzig und wenn ja wie lange???

Hallihallo,

also ich wollte mal wissen, ob es da einen Unterschied gibt? Weil meine Mami hat gesagt bei meinem Bruder war ihr nie schlecht und bei mir hätte sie die ganze Ss über gekübelt. Gibts da jetzt eine Differenzierung?

Mir war schon bissl übel ab und an aber jetzt gehts so langsam besser. Bin heute 11+1!

Ich wünsch mir so ein Mädel, denk aber es wird ein Junge! Hoffe trotzdem weiter...
was kanns denn noch für Anzeichen geben? Vielleicht dass ich schon morz den Bauch hab? Hatte ich bei Philipp nicht! Erst ab der 22 Woche circa.

Hihi ich zieh mir jetzt voll die Sachen aus der Nase *g*

Lieben Dank für eure Antworten und einen schönen Feiertag!
Gruß Lissi

1

Hallo Lissi,

bei mir wirde es ein Mädchen. Ich hatte keine aber wirklich auch garkeine Beschwerden bis dato. Ich würd sagen, dass ist auch so ne Aberglaubengeschichte, wie wenn Bauch spitz dann Junge und wenn rund Mädchen...:-)))

Grüsse
Nina

2

Also meiner Freundin war auch echt übel bis zum Schluss und sie hat ein Junge ..
mir war nur kurz immer so schlecht jetzt geht es ...weiss aber nich was es wird..und hoff ein Jungen

3

Schlecht bis heute und heute mal wieder extremst übel #augen
Aber freue mich auf unser Mädel und nehm es in kauf ;-)

LG
Silvia mit Christina im Bauch 40.SSW

13


hallo du

du bist in der 40 SSW? Bei einer Freundin war Übelkeit und Erbrechen ein Geburtsanzeichen ;-)

Viel Glück
Alles Liebe
Dani (ET-32)#cool

4

Ich bin jetzt mit meinem Zweiten Kind schwanger und ich habe und hatte bei beiden Schwangerschaften nicht mit übelkeit zu tun.

Ich glaube auch, das es egal ist welches Geschlecht du unter deinem Herzen trägst, es ist der Körper der die Übelkeit macht und nicht dein Krümel



Lg sabrina

5

Hallo,
ich hab 2 Söhne und bei denen war mir leicht übel.
Jetzt wird es ein Mädchen und mir war 13 Wochen lang hundeelend (aber ohne Erbrechen).

Aber ob man deshalb wirklich auf das Geschlecht schließen kann??

LG Anna + Romy (19 SSW)

6

Tja, da muss ich Dich leider auch enttäuschen:
in meinem Bauch wohnt bombensicher (durch Fruchtwasserpunktion festgestellt) ein Mädchen - und ich hatte am Anfang NULL SS-Probleme. Hab nur abends immer schon um 9 auf dem Sofa gepennt, aber sonst nix. Keine Übelkeit oder ähnliches... #freu

Mein Bauch hat auch keine besondere Form - weder "spitz" noch besonders "rund", eben ein ganz normaler Babybauch...:-p

Also bleibt Dir wohl nichts anderes übrig, als abzuwarten... Und im Endeffekt ist es doch egal, ob Mädchen oder Junge - Hauptsache gesund!!! #huepf

Liebe Grüße
engelchenmoo #schein mit #baby Fiona 25+3

7

Hallo,

mir war bei allen 3 bis über den 5 Monat kotzübel. Gereiert hab ich wie noch nie in meinem ganzen Leben.

1 Baby Mädchen
2 Baby Junge und jetzt wieder das 3 Baby ein Mädchen

Liebe Grüße

Susanne

PS: Jetzt die dritte Schwangerschaft war aber definitiv die schlimmste von den Beschwerden her.

8

Hallöchen!

Also bei meinen großen hat mir zum Anfang gar nicht gefehlt mir ging es total gut! Und jetzt habe ich zum Anfang auch gekübelt und mir war alles zuviel, naja und jetzt bin ich 26 SSW und es sieht aus als wenn es wieder ein JUnge wird!



Also bei mir hatte das nix zusagen! Hatte bei meinen ersten auch kein BAuch weiter! Erst so ab 6 Monat! Und jetzt sah ich im dritten schon aus wie ne Kugel!

LG Doreen

9

Guten Morgen

Also ich weiss seit 2 Tagen das wir ein Mädchen bekommen und ich muss sagen bei mir stimmt es total.Ich habe bis zur 12.SSW nur gekotzt es war so schlimm das ich sogar eine Woche ins KH musste weil ich auch kein Trinken mehr in mir behalten habe.

Gruss Meli

Justin 25.09.2002 und Joyce 21+0

Top Diskussionen anzeigen