Vollmilch vs. fettarme Milch /// Frage..

Ich trinke jeden Tag bestimmt einen Liter Milch (habe ich immer schon gern getrunken).
Man sagt ja, dass fettarme Milch besser wäre, als normale Vollmilch. Die fettarme schmeckt mir allerdings pur nicht so sehr..

FRAGE:
Warum ist die fettarme besser?
Wenn es nur um meine eigenen Fettpolster geht, dann trinke ich trotzdem weiterhin die leckere Vollmilch..
Oder ist es irgendwie schädlich für den Zwerg?

Lieben Gruß
Lena
15. Woche

1

Hallo

Trinke auch gerne Milch, nehme aber die Vollmilch mit nur 1,5 % Fett.Ich finde, die schmeckt genauso

Bianca+#baby 11woche inside

3

Wie gesagt, mir schmeckt die fettarme nicht so besonders.. Schmeckt so wässerig...

Lieben Gruß
Lena
15. Woche

7

Hallo Bianca,

Glaube wenn die Milch nur noch 1,5% Fett hat ist sie keine Vollmilch mehr oder bin ich da gerade falsch?

lg Ulrike

weitere Kommentare laden
2

Geht da einfach um den Fettgehalt.

Ich kann mir echt nicht vorstellen das da ein anderer Grund ist.

Ich mag die Halbfettmilch viel lieber zum beispiel.

Lg Steffi * Killian 30.SSW

5

Ja klar, ich meine ja wegen dem Fettgehalt..
Wie gesagt, mein eigenen Fettpolster wären mir echt egal..
Frage mich nur, ob es für den zwerg irgendwie schädlich sein kann..

Lieben Gruß
Lena
15. Woche

4

Ich muss sagen es gibt viele Dinge die man lassen sollte aber nicht alle sind auch gleich wahr! Deine Milch schadet dir nicht und dem Baby auch nicht #augen

6

#danke

12

Hallo,

hab mal von einer Ernährungsberaterin gehört, dass Milch mit 1,5 % Fett mehr Eiweiß hat als Vollmilch. Vielleicht deshalb gesünder.

lg

siha

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen