Brustentzündung in der 10/11 SSW. - Hilfe!

Hallo Ihr Lieben,

bereits vor der Schwangerschaft hatte ich häufig mit Brustentzündungen zu tun. Vermutlich liegt es an einer Fistel hinter der Brustwarze und das die Milchdrüse immer wieder verstopft.
Seit Sonntag ist es mal wieder so weit und diesmal ist es wirklich schlimm, die Brustwarze ist steinhart und drumherum ist alles gerötet. Es tut hölle weh #heul.
Bin gestern zu Hause geblieben und habe den ganzen Tag über Quark drauf getan, das hatte mir die Apothekerin empfohlen. Kühlt zwar in dem Moment gut, aber besser geworden ist nichts.
Hat vielleicht einer von Euch sowas so früh in der SS schon mal gehabt und wie habt ihr das in den Griff bekommen?

Vielen Lieben Dank für Eure Hilfe #herzlich

1

Nee, kenn mich damit nicht aus, der Kelch ist bisher zum Glück an mir vorrübergegangen...

Puh, ich würde zum Arzt gehen damit!

LG, edna

2

Ich hatte das bei meiner esten SS. Meine Hebi hat mir Retterspitz empfohlen und es hat Wunder gewirkt!
Das bekommt man in der Apotheke!Das ist eine Tinktur du machst das auf einen Lappen oder Watte und legst es Dir auf die entzündete Stelle!
LG Jenny

3

Danke, werd ich mir gleich mal in der Apo holen!!

lg

Top Diskussionen anzeigen