ambulant entbinden mit angeblicher ss-diabetes?

Also ich hab folgendes problem. Von anfang an hatte ich vor ambulant zu entbinden. Ich hasse krankenhäuser wie die pest, jedoch wollte ich auch die sicherheit der ärzte und eine not säuglingsstation um mich haben. Bei mir wurde in der 24 ssw eine angebliche leichte ssw diabetes festgestellt. also selbst testen und einfach zucker diät. Mein werte beim arzt waren damals 92/160. Ich hatte schon richtige angst deswegen auch wenn es ja keine schwere diabetes ist und ich auf insulin verzichten kann. Nun hab ich die ersten tage mich nicht daran gehalten und ich hatte NIE solche werte bei mir! Die lagen alle im normalen bereich und dann hab ich natürlich doch meine rnährung umestellt und auf zucker verzichtet und siehe da die werte sind immernoch nomal. #kratz

Kann ich die ss-diabetes trotzdem haben?Ich meine könnte die arzthelferin damals was falsch gemacht haben oder so? #kratz

Ich würde so ungerne im KH bleiben. Weiss jemand ob ich mit einer ss-diabetes da bleiben muss wegen der kleinen maus? #heul

1

Was soll denn die Arzthelferin verkehrt gemacht haben? #kratz

Ob du da bleiben musst weiß ich nicht aber meine Tochter wurde öfters getesten in der Klinik da die Gefahr einer Unterzuckerung besteht.

2

Hi,
ich denke das du nicht sofort wieder nach Hause gehen kannst.
Da selbst nur bei dem Verdacht der SS Diabetis dein Kind nach der Geburt gründlicher Überwacht werden muß/soll.
Aber wichtig ist doch, das es dir und dem Kind gut geht.
Da schaffst du ein paar Tage KH bestimmt auch.
Kopf hoch
Liebe Grüße
Gwendolin mit Dominik,Anna,Sophie und #baby26+6

3

Hallo,

Ich habe auch ssdiabetes.

Hatte deswegen ein Gespräch in dem Krankenhaus, wo ich entbinden werde.

Mir wurde gesagt, dass ich mindestens 2 Tage dableiben müsste nach der Entbindung zur Beobachtung.

Auch allein schon wegen dem Kind wegen der Gefahr der Unterzuckerung.
Allerdings muss ich Insulin spritzen.
Ausserdem wurde mir gesagt dass bei mir keine 2 Wochen abgewartet werden, falls das Kind nicht zum ET kommt oder vorher sondern min. auch 2 Tage.

Sollte bis zu meinem ET nichts passieren muss ich inds Krankenhaus da wird nachgeholfen.

Aber ich seh das nicht so schlimm, denn es geht ja um das Wohl des Kindes und das ist mir das wichtigste.

Viele liebe Grüsse Claudia (37+1)

Top Diskussionen anzeigen