Kochkrise :-(

Habe im Moment (33 SSW) weder Geduld, noch Kraft, noch Lust ewig in der Küche zu stehen und zu kochen. Ich will aber jetzt auch nicht nur von Tiefkühlgerichten leben, ist ja doch nicht soooo gesund ! Hat jemand vielleicht rezepte die schnell gehen und gesund sind? Weiß ist eine ungewöhnliche Frage aber vielleicht weiß jemand ja was ? lg amitola

1

hi tina #freu

ich hab grade nudeln mit ei und champignons (aus der dose) gemacht --> nudeln kochen und alles ab in die pfanne und lecker würzen

is nicht suuupergesund, aber auch nicht schlecht, oder?

und ansonsten: mann kochen lassen!!!!!!!!!!!!!!!!!
(wenn er das nicht kann, dann muss er es eh lernen für nach der entbindung, wenn er sich um dich kümmern muss ;-))

ganz liebe grüße,
sonja

2

Hi!

Hmm.. gesund und schnell ist natürlich schwierig.

-Wurstsalat/Nudelsalat mit Joghurt anstatt majo
-Käse-Schinken Toast (mageren käse/schinken und Vollkorntoast)
-Putenfleisch (natur) mit lecho oder Gemüse in allen Variationen

sonst mag mir partout nix gesunden und schnelles einfallen! #hicks

lg bibi#blume

3

- Fischstäbchen mit Kartoffeln und Spinat
- Spaghetti Bolognese mit Zucchini in der Hacksoße
- Bandnudeln mit Lachs
- Blumenkohl mit Kartoffeln und Bratwurst
- Kroketten mit TK-Gemüse
- Suppe mit Gemüse und Nudeln drin (mit Gemüsebrühe-Instant-Pulver)

Diese Sachen mach ich immer, wenn es schneller gehen muss. Habe allerdings auch eine grad 3jährige Tochter und von daher muss ich ja kochen (kindgerecht) ;)

4

Hallo,

wenn's etwas wärmer ist, ist mir auch so gar nicht nach warmen Gerichten... ich ess in der letzten Zeit super gerne Quark mit Früchten, in allen möglichen Variationen... Melone, Himbeeren, Banane, Orange... ist erfrischend, sättigend und gesund... o.k. etwas brauner Zucker ist natürlich auch drin ;-)

LG, Ursula und #ei 18+6

5

Gnocchi

(und zwar die von Pfanni)
mit einer Sauce: Sahne erwärmen, Tomatenmark nach belieben rein bis die Sauce cremig ist - evtl. mit etwas Wasser verdünnen.
1TL Gemüsebrühe, 1TL Basilikum, Salz, Pfeffer dazu.
Die Gnocchi in kochendem Wasser erwärmen bis sie nach oben schwimmen.
Inzwischen Mozzarella würfeln und ganz zum Schluß kurz vor dem Servieren in die Sauce rühren daß er warm wird aber nicht schmilzt.
Dauert ca. 5min und ist göttlich!!! #mampf

LG
Birgit

6

Hallo Du,

Kuck mal unter Rubrik "Kochtopf" bei Urbia, da gibts immer lecker Ideen #koch

Oder es gibt doch auch gesundes Tiefkühlzeugs, wie gemüsepfanne oder Asiapfanne oder Fisch-schlemmerfilet, geht doch alles supischnell..

Und sooooo ungesund sind Dosensuppen glaub auch nicht #kratz

Lieben Gruss

7

Kartoffeln,Spinat und Rührei

Spaghetti mit Pesto

Grüner Salat mit Putenstreifen

Grillen (macht logo der Mann) mit Fleisch, Zuchini und Bagutte

Gemüsesupppe (TK Suppengemüse mit Alnatura Gemüsebrühe und Wasser ca 30 min durchkochen lassen.)dazu Würstchen.


Sonst fällt mir grad auch nix ein.

ach so geschälter Spargel beim Aldi kaufen der muss nur noch gekocht werden. Dazu Kartoffeln und Schinken

8

Mhmmmm leute jetzt läuft mir aber das wasser im Mund zusammen ! so viele tolle Sachen :-) danke!!!!!!!! Da bin ich die nächsten Wochen ja gut versorgt ;-)

9

Hi,
ich mag gern Fajitas und falls Geschwisterkinder da sind, ist das immer nett.
Weizenfladen (meist im Supermarkt beim Brot oder Mexicostand) holen, Gefluegelfleisch kleinschneiden und anbraten. Dann die Fajitas mit Fleisch, z.B. Zwiebeln oder Paprika oder was man mag Belegen, vielleicht Kaese drueber raspeln, Creme Fraiche und Salsa drueber und zusammenrollen. WEil man es selbst belegen kann macht das Spass und man muss nicht viel am Herd stehen.

Wir essen im Sommer auch gern Rote Gruetze oder Suppe oder so. Ich koch im Moment auch ueberhaupt nicht gern.
Sei #liebdrueck

Ragna, 25. SSW

Top Diskussionen anzeigen