schwanger ins Fußballstadion???

Was haltet ihr davon, ich bin selbst nicht so begeistert, hab da echt Angst das dem Baby bzw mir, was passiert, man hört ja doch häufiger von Ausschreitungen und so.

#kratz#kratz

1

hallo
musst ja nicht in den hooligan sektor gehen!
die angst finde ich ehrlich gesagt jetzt schon ein bisschen übertrieben...

lg barbara

2

Hallo!

Ich würde mir auf jeden Fall Sitzplatz-Karten kaufen, würde ziemlich früh ins Stadion gehen und es erst wieder verlassen, wenn die Meisten schon draußen sind.;-)

LG Cora mit Zwerg 7+4

3

Welcher Verein gegen wen?

4

das Spiel ist ende Mai, und soll gegen 15:30 beginnen, davor steht noch ne Autofahrt von 8 Stunden ohne Pausen gerechnet.
Wenn ich ein paar Stunden sitze, dann habe ich schmerzen im Bauch, es zieht und drückt, und wenn es warm ist hab ich Probleme mit dem Kreislauf...also was tun?

5

Du hörst dich so an, als wenn du da gar keine Lust drauf hättest, warum ziehst du es dann überhaupt in erwägung???

Wenn du allgemein schon keine Lust darauf hast, dann lass es doch einfach bleiben, so einfach ist das.

Das Spiel an sich wird nicht schlimm werden, die Stadien in Deutschland sind sehr sicher ( habe lange im Westfalenstadion gearbeitet, das ist das größte in DTld)

LG
Dana ( 33 SSW )

6

das ich keine Lust habe stimmt ganz genau...nur mein Freund wünscht es sich so, er hat die Karten gewonnen und will das wir mit kommen. Meine Familie setzt mich total unter Druck..ich solle mit fahren, sonst sind sie sauer auf mich...und somit bin ich total im Zweifel was ich tu, mal davon abgesehen, das ich immer noch ziemlich schnell kaputt bin, und auch des öfteren noch mit Übelkeit kämpfe.

weitere Kommentare laden
9

Hallo,

wenn Du selber keine Lust hast und es Dir körperlich nicht zutraust, dann lass es. Was ist das denn ein Freund und was für eine Familie?! #kratz

Ich war die letzten beiden Wochenenden im Berliner Olympia-Stadion zum American Football, weil es mir selber so viel Spaß macht. Ich muss dazu sagen, mir geht es supergut. Aber ich meine auch, dass kann man von der Menschenmenge her nicht mit einem Fußballspiel vergleichen. Allerdings meinte meine Freundin, die 12.000 Leute beim Football am letzten Samstag hätte mehr Krach gemacht als 40.000 Leute bei einem Hertha-Spiel #cool Aber Football ist echt auch total familienfreundlich und entspannt. War total süß zu merken, wie die Kleine im Bauch ab einem bestimmten Lautstärkepegel auch Rabatz gemacht hat :-)

Insgesamt würde ich mir jetzt wegen dem Stadion selber die wenigsten Gedanken machen. Ihr seid ja sicherlich nicht im Hardcore-Fanblock und sitzen tut ihr sicher auch. Aber 8 Stunden Fahrt und dann Deine Beschwerden, das wäre mir dann vielleicht doch zu viel. Würde in Deinem Fall lieber einen Familienkrach in Kauf nehmen, als einen Kreislaufzusammenbruch in einem vollen Fußballstadion.

Alles Gute
Sooza (26. SSW, ET 12.08.)

10

Hi,

ich habe Karten für das Spiel Deutschland gegen San Marino in NÜrnberg, werde da in der 33. SSW sein und habe eigentlich keine Bedenken. Solange du nicht in den Stehblock gehst würde ich mir da keine Sorgen machen.

LG
Sanja

12

Hi,

ich habe die anderen Beiträge erst jetzt gelesen, unter den Umständen würde ich nicht mitfahren. 8 Stunden Fahrt für etwas was man gar nicht so mag, lohnt nicht, dass wird dein Mann doch verstehen, deine Mam verstehe ich wiederum überhaupt nicht. Dein Mann kann doch bestimmt einen Freund mitnehmen.

Setz dich durch!

Top Diskussionen anzeigen