Hab Angst! Schwanger direkt nach Ausschabung...

Hallo,
ich bin ganz neu hier und habe bis jetzt nur gelesen. Nun muss ich aber unbedingt mal was bei euch abladen, weil ich sonst mit keinem darüber reden kann und ziemlich Angst habe.. Ich hatte vor vier Wochen eine Ausschabung (Windei) und halte hier gerade ein frisches positives Testergebnis in der Hand!! Ich hatte in den letzten tTagen schon "so ein Gefühl", habe es aber meinem Freund nicht gesagt, weil ich ihn nicht verrückt machen wollte. Wir hatten auch nur einmal Sex nach der Ausschabung. Eigentlich wollten wir zumindest 1 Blutung abwarten, aber naja.. Jedenfalls bin ich gerade total überrumpelt. Mein Freund ist grad nicht da. Ich habe schon so viel gelesen von Frauen, die gleich wieder eine Fehlgeburt hatten. Ich habe totale Angst. Am liebsten würde ich gleich zum Frauenarzt rennen, andererseits ist es mir peinlich, weil der gesagt hat, ich soll jetzt 3 Monate nicht schwanger werden. Der wird denken, ich sei zu blöd zu Verhüten. Es stört mich auch, dass ich hier mit niemandem reden kann, das bräuchte ich wirklich! Ich habe von meiner letzten kurzen Schwangerschaft und der Fehlgeburt nur meiner besten Freundin erzählt und die ist selbst gerade schwanger, deshalb will ich sie nicht mit meinen Ängsten belasten.
Jedenfalls kann es ja sein, dass die Gebärmutterschleimhaut nach der AS noch nicht gut aufgebaut ist oder auch vernarbt ist, oder? Dadurch kann das Risiko einer Fehlgeburt größer sein?
Entschuldigt, dass ich so wirr schreibe, aber ich bin auch grad wirr im Kopf.
Vielleicht hat von euch jemand Erfahrung mit einer Schwangerschaft nach der Ausschabung?
Würde mich über ein paar Antworten total freuen.
Danke und liebe grüße
Jogi

1

Meine beste Freundin ist auch direkt danach wieder schwanger geworden.

Sie ist nun im 7. Mlonat und sie und kind sind wohlauf#herzlich

2

hallo, naja wenn du so schnell wieder ss geworden sein sollst ist das nicht so gut..weil sich die schleimhaut richtig wieder aufbauen muss..

ich will dir nicht angst machen, aber wenn die ärzte sagen man sollte warten??!! dann sollte es man vielleicht auch machen..

wirst sehen was dabei rauskommt..

lg 28. woche

3

Hallo Jogi,
mach Dich man nicht verrückt. Mir hat man im KH auch gesagt ich soll 3 Monate warten und ich war nach 7 Wochen wieder schwanger. #scheinMein FA hat mir gesagt der Körper weiß schon was gut für ihn ist und wenn er nicht so weit wäre würde man auch nicht wieder schwanger werden.
Der Körper wäre außerdem noch auf schwanger eingestellt und bestimmte Gründe (Killervieren gegen das Baby) würden gar nicht auftreten.
Ich bin nun morgen in der 13 Woche und es sieht alles ganz gut aus.
Drück Dir ganz doll die #pro das alles gut geht.
LG Sandra

4

Bleib bitte ruhig! Ich hatte selbst eine FG, keine AS aber lese in einem anderen Forum sehr viel darüber. Eines weiss ich, wenn dein Körper nicht dazu bereit gewesen wäre, wärest du auch nicht so schnell wieder schwanger geworden!
Die Ärzte raten gerne zu einer 3 monatigen Pause, aber fast jede Frau macht es nach ihrem eigenen Gefühl. Geh lieber zu deinem FA, damit er diese SS besser überwachen kann. Wenn er dir dumm kommt, dann wechsele bitte gleich. Du brauchst einen Arzt, der dich am Anfang alle 2 Wochen ansieht und dir die Angst nimmt. Die ist nämlich ziemlich normal und die meisten Frauen tun sich die ersten 3 Monate wirklich schwer. Ich hatte auch Angst, aber ich habe mir immer gesagt, wenn es klappen soll, dann klappt es. Zum Glück ist mein Kind bei mir geblieben und hat sich gut entwickelt.
Ich wünsche dir eine möglichst sorgenfreie SS!!! Und herzlichen Glückwunsch!!

5

Hallo!

Ich bin zwar nicht mehr schwanger(siehe VK), aber lese hier ab und zu noch mit. Will ja die Hoffnung nicht aufgeben.

2001 hatte ich meine 2. FG(vor der 12. SSW) und war 6 Wochen später wieder schwanger. Nicht geplant, aber von Herzen gewünscht. Meine Tochter ist heut 5 Jahre alt und wohlauf.
Mir wurde auch geraten zu warten, somal es meine 2. FG war und ich wollte auch warten, aber alles kam halt anders.

Dagegen bin ich nach meiner ersten FG erste 4 Monate später wieder SS gewesen und dann folgte ja die 2. FG.

Die letzte FG liegt nun 4 Wochen hinter mir und ich bekam gestern meine Mens. Ich habe nach vielem Überlegen entschieden, es doch wieder zu probieren, in der Hoffnung es klappt bald und geht gut.

Eine FÄ hat mir damals auch gesagt, wenn der Körper keine SS verkraftet, wird er auch nicht SS.

Also mach dir mal keine Sorgen. Kann alles gut gehen.

Wünsche dir alles Gute.

LG Bianca

Top Diskussionen anzeigen