Peinlich peinlich...Habt ihr das auch??

Hallo,

seit dem meine Schwangerschaft nun weiter fortgeschritten ist passieren mir sehr peinliche sachen.. zB muss ich öfter pupsen aber das auch noch Laut..das ist mir so peinlich ich könnte im Boden versinken.. es passiert einfach so beim gehen oder so..das ist mir vor meinem Freund so peinlich..auch abends wenn wir im Bett liegen und ich aufeinmal laut pupsen muss.. ohne das ich das vorher merke oder einhalten kann.. ich möchte mich am liebsten verbuddeln..
das MUSS durch die SS kommen.. ich hatte sonst immer eine sehr gute Körperbeherrschung und mir ist sowas bestimmt nicht passiert..
ok vileleicht hört es sich lustig an aber es ist mir sooooo peinlich..zudem schnarche ich wohll auch noch ziemlich laut..#hicks

Lieben Gruß

eure Asnuwa 29ssw

1

Lach,
bei uns verteilt sich das ganz gut: Mein Freund pupst unbewusst im Schlaf und ich schnarche dafür..
Lol.

Alles halb so wild...geht vorbei.
Kann aber verstehen, dass Dir das peinlich ist.
Wäre es mir auch.
Alles Gute und Gruß
Heike

2

hallo,

das muß dir nicht peinlich sein.
ich habe es jetzt,plus aufstoßen!und hatte es auch bei meinem ersten sohn.
ist halt alles lockerer!
das vergeht wieder!schön fencheltee einmal am tag.das hilft,ein bißchen!

lg nana;-)

3

Hi

Ach ja,das kenne ich.
Aber versuch mal das es dir nicht vor deinem Freund peinlich ist.
Denk immer daran,die Kerle können es auch ohne Schwanger zu sein oder?
LG Ela 23+2

4

Hi !

Zugegebenermassen musste ich gerade lachen.... sorry .... #hicks

Ich denke wirklich dagegen tun kannst Du nichts. Versuche blähende Lebensmittel zu vermeiden. Mehr kannst Du nicht machen. Und sieh es mal so: sei froh, dass die Lust rausgeht. Wenn sie nämlich drin bleibt, tut das irgendwann richtig weh.
Und keine Sorge, in ca 11 Wochen hat sowohl das Schnarchen als auch das Pupsen ein Ende.

LG
Katinka

9

...wie, die LUST geht mit den Pupsen raus #schock ???

Dann hätte mein Freund immense Probleme mit seiner Libido - sorry, das war zuuu niedlich!!!

Liebe Grüße

Anja

5

ja ich würde auch drüber lachen wenn es nicht mich betreffen würde :-D aba es ist einfach nur so peinlich.. aber vielleicht lache ich später auch drüber *g*

8

Also, der einzige vor dem es mir üüüüberhauptnicht peinlich ist ist mein Mann #freu - muss auch sehr sehr viel pupsen! Und bin froh, wenn ich kann! Letzte Woche gings nämlich nicht und erst eine lange Fußreflexzonenmassage hat mir meine Qualen genommen!

Sehe es so - bei Babys freut man sich wenn sie pupsen können - du trägst euer Baby in dir und musst für sie/ihn pupsen!

Immer schön locker bleiben! #schwanger e dürfen das!!!!

Viele Grüße
Stin 79 (23. ssw)

6

Ich kann dich verstehen, dass es Dir etwas peinlich ist, aber wenn Dein Freund bei der Geburt dabei ist, sieht er Dinge von denen er jetzt nochnichtmal träumt! Und dein Pupsen kommt durch die Schwangerschaft und nicht weil du ein Pupsfeti bist ;-) das versteht er bestimmt!

:-D Claudi

7

Hey,

genauso geht es mir. Ich mache immer drei Kreuze, wenn der Arbeitstag vorbei ist und fahre erst einmal schnell nach Hause. Nach dem "Auspupen" gehe ich dann erst einkaufen - ganz schön umständlich.

Ich habe noch ein weiteres Problem und weiß nicht, wie ich damit umgehen soll. Ich stinke zur Zeit ganz extrem. Kann mich selbst nicht mehr riechen. Obwohl ich mich ordentlich mit Lappen und allem wasche oder dusche, wechsle ich 2 - 3 x am Tag meine Oberteile, weil ich so schwitze und muffle. Geht das jemandem ähnlich? Ich traue mich überhaupt nicht mehr unter die Leute, es ist wirklich super peinlich.

Gruß,

Steffi + Krebs 29. SSW

10

Sag deinem Freund doch eichfach:
"Dass Pupsen muss der Krümel von dir haben, ich hatte das füher nie". Fand mein Mann übrigens ganz lustig.

Liebe Grüße
Katja+Schnuffelline 25. SSW

11

"Dass Pupsen muss der Krümel von dir haben, ich hatte das füher nie"

#freu#huepf#freu#huepf#freu#huepf#freu#huepf

HÖ HÖ.... DANKE!!!

12

ui....was musste ich grad herzhaft lachen. Aber das muss dir nicht wirklich peinlich sein.

Das die Verdauung nicht ganz so mitmacht in der SS ist ja recht normal. Ich muss auch ständig pupsen. Aber peinlich ist es mir nicht...naja, wenns nicht grad in aller Öffentlichkeit passiert.

Neulich wollte mein Mann mich ärgern. Ich hatte im Bett gepupst und musste aufs Klo. Als ich wieder kam, schüttelte er so komisch seine Bettdecke auf.
Ich fragte: "Was machst du da?" und er sagte, dass er sich grad revanchiert, dafür, dass ich ihm in diesem Gestank hab liegen lassen.
Der Witz daran war nur, dass sein Pups nicht gerochen hat.

Ich könnt manchmal selbst vor mir abhauen...so eklig riechts manchmal#hicks

Naja...gehört halt mal dazu.

LG Sonja

Top Diskussionen anzeigen