Vorzeitige Wehen ab der 20.SSW - auch hebigabi bitte!!!

Hallo!

ich bin jetzt in der 23. SSW und habe seit der 20.SSW vorzeitige Wehen, mal mehr mal weniger. War auch ein paarmal deswegen beim Doc um das checken zu lassen und es war alles ok.

Gestern war es wieder ganz schlimm und ich war in der Klinik. Der Mumu ist geschlossen und der Gebärmutterhals nicht weich, aber auch nicht ganz hart :-( und hat sich auch von der Länge etwas verändert. Erst 3,5 dann 3,9 dann wieder 3,5 und jetzt "nur" noch 3cm.

Die Ärztin meinte zwar, das wäre ok, aber ich mache mir trotzdem Sorgen!!! Mein Gyn ist im Urlaub und ich weiß nicht, ob ich nochmal los soll zum Vertretungsarzt!?!? War ja schließlich gestern erst los...

LG, AIDA

Empfehlungen aus unserer Redaktion

du hast recht, lieber einmal zuviel zum arzt als zu wenig. klar! aber jeder tag hin zu laufen halte ich auch für panikmacherei und schadet auch. ich denke, man sollte sich auf seinen "bauch", seiner intuition und auch seinem arzt verlassen.

lieben gruß
jani

Ich werde mich erstmal schonen und abwarten, wie es in den nächsten Tagen so ist. Da ich einen Bürojob habe, arbeite ich im Sitzen, das kann ja so schlimm nicht sein. Wenn es bis Donnerstag nicht besser ist, dann gehe ich nochmal los.

LG, AIDA

Hallo Jeanny,

mehr Magnesium nehme ich schon, nur bekomme ich davon Durchfall, da muss ich dann auch etwas mit aufpassen.

Ich warte mal ab und gehe Donnerstag vielleicht nochmal los, den GM-Hals messen lassen und hoffe natürlich, dass der sich nicht weiter verändert hat.

Danke und LG, AIDA

Top Diskussionen anzeigen