Total wütend wegen Krankenhaus

Ich hab mich eben das erste mal überwunden mit Unterleibsschmerzen ins Krankenhaus zu fahren, auch nur weil die um zwei so dolle waren das ich mich hinlegen musste. Ich sitz da also und warte auf die Ärztin da kommt die erste Schwester und fragt was ich hätte. Ich Ihr das also erzählt da verdreht die die Augen und fragt warum ich denn damit nicht zum Arzt gehen würde, die hätten ja schließlich bis eins auf. Ich dachte ich hör nich richtig, schließlich waren die Beschwerden ja erst ab mittags da!!! Die geht also zur nächsten und erzählt der voll laut weshalb ich da bin und das ich ja jetzt Pech hätte und warten müsse und die andere meint , klar jetzt erst recht hätt ja zum Arzt gehen können. Ich war kurz davor nach Hause zu fahren aber dann hätt ich mir ja weiter Sorgen gemacht#heul
Irgendwann werd ich von der "einen" aufgerufen das ich dran sei und dann konnt ich mir nicht verkneifen Ihr zu sagen wie blöd ich mir vorkomme wenn ich sowas höre, da sagt die doch die hätten da einen vollen Terminplan und "sowas" hält auf. Muss man sich als Notfall also einen Tag vorher anmeden??? Wie bescheuert is denn so ein Satz???#schock und auf einmal seh ich am Namenschild das ich die Arztin persönlich vor mir hab, das kann es doch echt nich sein oder?? Das Ende vom Lied war das ich zu schwer gehobenund zuviel gemacht ansonsten ist alles in Ordnung zum Glück. So schnell fahr ich da bestimmt nich wieder hin, da will ich eigentlich entbinden, na dann gute Nacht...:-[

LG Beccy + #baby Lilly 22+6

1

Wenn du etwas positives daraus ziehen willst:
Ein relativ harmloser Anlass hat dir gezeigt, dass du dich besser nochmal umschaust für deine Entbindung. Stell dir vor, du wärst zum ET dort hin gekommen und die wären dort so doof gewesen!
Ruh dich schön aus, ärger dich nicht so doll und guck dir noch andere KH an! Hast ja noch etwas zeit!
Oder sprich mit (d)einer Hebamme.
Liebe Grüsse
Anja

3

Danke, das werd ich auch machen, da hat man ja sonst Angst das man deren Terminplan durcheinander bringt falls man mit Wehen vor der Tür steht.#schmoll

LG Beccy

2

Also kompliment für`s ruhig bleiben, ich glaube ich hätte losgebrüllt.
Dafür sind doch ärzte und Krankenhäuser da, natürlich zum helfen, viele Ärzte u schwestern vergessen einfach, dass sie es mit menschen zu tun haben, kenn ich von Zahnärzten.
wenn du dort wirklich entbinden willst, dann sag du willst eine andere ärztin, weil du kein vertrauen zu dieser hast.
Lg, Steffi u Krümel 14+6

4

Hi Beccy,
das ist ja wohl das Letzte! Wenns einem eh nicht gut geht, kann man das gerade noch brauchen...
Hoffe, Du regst dich nicht zu sehr auf, schadet ja nur...
Ich glaube, ich würde einen Beschwerdebrief an den Klinikvorstand gegen die Ärztin schreiben, ganz ehrlich. Auch wenns wahrscheinlich nix bringt, aber mir würde es bestimmt helfen, meinen gerechtigkeitssinn zu verteidigen.

Jedenfalls alles gute Dir und viel Ruhe!!!!

LG Mica

5

Danke! Es ist jetzt jedenfalls fraglich ob ich mir da eine Entbindung antue, ich denke eher nicht!
Sowas bringt einen ja auch dazu das man sich beim nächsten mal nicht hintraut, schlimm bloß wenn es dann mal nix harmloses ist und man wartet zu lange...

LG Beccy ;-)

7

ja, in so einem fall heißt es dann:

"warum sind sie denn nicht eher gekommen? jetzt ist es zu spät!"#schock

6

Huhu...
Kopf hoch, hatte ich auch schon. In einer Klinik die total beliebt und bekannt ist. Ich war enttäuscht, mein Partner in VietNam (arbeitstechnisch) und ich hab da gesessen. Die Ärzte und Schwestern hatten mege schlechte Laune... und dann hat man mir Antibiotika wegen einer nicht vorhandenen Blasenentzündung gegeben... die habe ich nicht genommen und bin nach dem WE zum Urologen...der ist fast vom Stuhl gefallen und hat sich im KH beschwert. Ausrede 'viel los'... HURRA. Ich habe mir ein anderes KH gesucht und habe da noch nie so etwas erlebt...auch wenn da immer viel los ist.
Such dir ein anderes KH und beschwer dich am Besten mit Namen bei der Klinikleitung. Auch wenn es dir soweit nichts mehr bringt, ausser Genugtuung. Manche Menschen glauben doch sie wären Götter in weiss.
#herzlich
Tina

8

Wow wie krass! Armes Deutschland :-(
In den USA tragen sie dich auf Haenden. Da gibt es so ein Verhalten nicht, zumindest hab ich sowas noch nie erlebt. Da wuerd ich an deiner Stelle auch nie wieder hin gehn.
Noch ne schoene Restschwangerschaft
Gruesse
Judith

PS.: in den USA liegen immer so Boegen aus, in denen man sich ueber den Service auslassen kann. Ich glaub nicht, dass es sowas dort gibt, aber du hast immer die Moeglichkeit, dich zu beschweren.

9

Also mir ging es am Dienstag genauso, nur hatte ich starke schmerzen im Rücken und Bauch. Der Arzt meinte auch warum ich nicht zum Gynäkologen bin, sag ich weil die Schmerzen erst jetzt sooo extrem sind, der so ja wissen sie wir sind ja ein Krankenhaus, wo Notfälle aufgenommen werden Bla bla bla, sag ich entschuldigen sie bitte, das ich Schmerzen habe und Schwanger bin, ich kann mich ja auch auf den Boden fallen lassen und vor Schmerzen Krümmen, bin eben nicht so ein Typ der so dramatisch abgeht auch wenn es weh tut.. Da wurd er dann einigermaßen gut untersucht und gemeint das alles ok wäre, das wären dehnungsschmerzen weil es ja das dritte Kind wäre und die Dehnung viel schneller voran ging... Ich hab mich sowas von geärgert, naja immerhin wußte ch das es meinem Babygut ging.... Ärzte die meinen Wunders was sie sind?!?#augen Mach Dir nichts draus!

Lg Shiny 19 SSW

10

Ja ich liebe solche Story´s.
Vorallem sagen sie immer, kommen sie vorbei wenn ihnen danach ist, dann gehste mal hin, biste der Hampelmann der Nation :-[

Ich bin auch in der 22. SSW mal Nachts vor schmerzen aufgewacht, bekomme das 4. Kind ich wusste es sind wehen. Naja nach 30 min. hab ich mich wieder hingelegt, aber als es nach 2 Tagen wieder auftrat bin ich ins KH.

Der Arzt hat mich angeguckt als käme ich vom Mars "jaja wehen..."
Er mich untersucht, nichts gefunden, bis... er US am Gebärmutterhals gemacht hat, verkürzt und Trichter drinne.
DA wollte er mich plötzlich da behalten, aber nachdem der so patzig blöd war, bin ich heim, musste vorher noch zu nem Gespräch zu dem und durfte mir anhören wie Vernatwortungslos ich seih und sollte ich nochmal wehen haben, soll ich net auf die Idee kommen in das KH zu kommen, sondern direkt in sZentrum zu fahren.... :-[:-[

Ende vom Lied ich bekam 3 Wochen Bettruhe (zu Hause) viel Magnesium und mir gehts trotz geöffneten Mumu total gut!

Entweder sie glauebn Dir nicht, oder sie machen Dich IRRE!

Lass Dich ma #liebdrueck

LG Becky mit 3 Boys#klee und Aenny#herzlich 28.SSW

11

Danke an alle für die netten Antworten, is beruhigend zu wissen das man nich alleine ist!:-)
Hab mich auch wieder ein bischen abgeregt, soll das Würmchen ja nicht drunter leiden das da solche Idioten arbeiten.
Euch allen noch eine schöne Zeit!#danke

LG Beccy +#baby Lilly im Bauch

Top Diskussionen anzeigen